146 Aktuelle News zum Thema Blut

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Göttinger Forscher finden im Blut Warnsignale für Demenz

Konzentration bestimmter microRNAs deutet Risiko für geistigen Abbau an

14.10.2021

Forscher des DZNE und der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) haben im Blut Moleküle aufgespürt, die auf eine bevorstehende Demenz hindeuten können. Ihre Befunde, die sie im Fachjournal „EMBO Molecular Medicine“ vorstellen, stützen sich auf Untersuchungen an Menschen und auf Laborstudien. An den ...

mehr

image description
Neuartige Blutuntersuchung mittels Infrarotlicht

Überwachung des Gesundheitszustands und Früherkennung von Krankheiten möglich

11.03.2021

Ein Team aus Laserphysikern, Molekularbiologen und Medizinern der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik hat die zeitliche Konstanz der molekularen Zusammensetzung im Blut von gesunden Testpersonen untersucht. Die Ergebnisse dienen als Grundlage, ...

mehr

image description
Forscher enthüllt Sensor, der COVID-19-Infektion schnell erkennt

Neuer Test könnte zu Hause eine Infektion durch schnelle Analyse kleiner Speichel- oder Blutmengen in weniger als 10 Minuten erkennen

07.10.2020

Ein Merkmal des COVID-19-Virus, das seine Eindämmung so schwierig macht, ist, dass es von einer Person, die noch keine Anzeichen einer Infektion zeigt, leicht auf andere übertragen werden kann. Der Träger des Virus fühlt sich möglicherweise vollkommen wohl und geht seinem täglichen Geschäft nach ...

mehr

image description
Antikörpernachweis mit leuchtenden Proteinen, einem Faden und einem Smartphone

Der Ansatz könnte eine kleine, kostengünstige Alternative zu teuren, hochentwickelten Instrumenten in Labors bieten

22.06.2020

Um den Körper zu verteidigen, macht das Immunsystem Proteine, so genannte Antikörper, bekannt, die sich an der wahrgenommenen Bedrohung, sei es HIV, das neue Coronavirus oder, wie bei der Autoimmunkrankheit, an einem Teil des Körpers selbst anlagern. In einer neuen "Proof-of-Concept"-Studie in ...

mehr

image description
Lässt sich der Verlauf von COVID-19 anhand des Blutes vorhersagen?

Studie entdeckt Unterschiede im Blut schwer und leicht Erkrankter

09.06.2020

Ein Forschungsteam der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Francis Crick Institute hat im Blut von COVID-19-Patienten 27 Proteine identifiziert, die je nach Schwere der Erkrankung in unterschiedlicher Menge auftreten. Diese Biomarker-Profile könnten in Zukunft zur Vorhersage des ...

mehr

image description
Aspirin reduziert das Herzinfarktrisiko, erhöht aber die Gefahr gefährlicher Blutungen

24.01.2019

Die Einnahme von regelmäßig verabreichtem Aspirin ist nicht empfehlenswert, um Herzinfarkt und Schlaganfall bei Menschen ohne Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verhindern. Die Forscher vom Imperial's National Heart and Lung Institute und dem King's College London analysierten 13 klinische Studien - ...

mehr

Antikörper gegen ein Retina-Protein als Marker für Nierenkrebs

Eine neue Methode zur Diagnose von Nierenkrebs?

22.01.2019

Die Universität Sechenov schlägt gemeinsam mit ihren deutschen Kollegen eine neue hochempfindliche, schnelle und schmerzfreie Methode zur Diagnose von Nierenkrebs vor. Diese Methode basiert auf der Messung der Immunantwort auf Arrestin-1, ein Retina-Protein, das in den Krebszellen der Nieren ...

mehr

image description
Multiallergentest auch mit getrocknetem Blut möglich

12.11.2018

Mit Hilfe des an der MedUni Wien mitentwickelten Allergie-Chips lassen sich frühzeitig allergische Sensibilisierungen erkennen. Dazu ist normalerweise die Blutabnahme beim Arzt nötig und eine anschließende Analyse in einem mit dem Chip ausgerüsteten Labor. In Österreich ist die Versorgung ...

mehr

image description
Aufdecken von Blutdoping bei Sportlern

RNA-Änderungen markieren alte Blutkörperchen unter den neuen und verdeutlichen Selbsttransfusionen

22.10.2018

Ein Forschungsteam der Duke University hat einen Weg gefunden, Sportfunktionären zu helfen, zu erkennen, ob das Blut eines Athleten durch eine Infusion seines eigenen gespeicherten Blutes aufgefüllt wurde.Während Tests zum Nachweis von zwei der drei häufigsten Methoden zur drastischen Erhöhung ...

mehr

Reparaturen mit Folgen

Ständige Reparaturprozesse in den Abzweigungen des Gefäßsystems fördern Atherosklerose

23.07.2018

Atherosklerose – umgangssprachlich als Gefäßverkalkung bezeichnet – entwickelt sich fast ausschließlich an Gefäßabzweigungen, da die dortigen Gefäßzellen vermehrt geschädigt werden – was ständige Reparaturprozesse nötig macht. Wissenschaftler um den LMU-Mediziner Andreas Schober haben nun ...

mehr

Seite 1 von 15
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.