53 Aktuelle News zum Thema Alzheimer-Krankheit

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Alzheimer bereits 20 Jahre vor Ausbruch erkennen?

Neuer Bluttest ist vielversprechend für die Diagnose der Alzheimer-Krankheit

31.07.2020

Ein neuer Bluttest erwies sich als bemerkenswert vielversprechend bei der Unterscheidung zwischen Personen mit und ohne Alzheimer-Krankheit, und bei Personen mit bekanntem genetischen Risiko könnte die Krankheit bereits 20 Jahre vor dem Auftreten einer kognitiven Beeinträchtigung erkannt werden. ...

mehr

image description
Bessere Biosensorik für Stammzellen

Technologie könnte helfen, die Behandlung von Alzheimer und Parkinson zu steuern

13.11.2019

Ein von Rutgers geführtes Team hat eine bessere Biosensortechnologie entwickelt, die zu sicheren Stammzelltherapien zur Behandlung von Alzheimer- und Parkinson-Krankheiten und anderen neurologischen Erkrankungen führen kann. Die Technologie, die eine einzigartige graphen- und goldbasierte ...

mehr

image description
Alzheimer-Auslöser enttarnt

Beta-Amyloid-Fibrillen aus menschlichem Gewebe aufbereitet

11.11.2019

Wissenschaftlern der Universität Ulm ist es erstmals gelungen, Beta-Amyloid-Fibrillen aus dem menschlichen Gehirn zu isolieren und zu untersuchen. Diese Eiweißfasern stehen im Verdacht, die Alzheimer-Krankheit sowie die Zerebrale Amyloid-Angiopathie mit auszulösen. Veröffentlicht wurde die ...

mehr

Alzheimerrisiken erkennen, lange bevor sich die Erkrankung bemerkbar macht

Fehlerhafte Proteinfaltung als Alzheimer-Risikomarker - bis zu 14 Jahre vor der Diagnose

17.10.2019

Der Nachweis einer fehlerhaften Faltung des Proteins Amyloid-β im Blut zeigt bei symptomfreien Menschen, die später tatsächlich Alzheimer entwickelten, ein deutlich erhöhtes Erkrankungsrisiko an – bis zu 14 Jahre vor der klinischen Diagnose der Demenz. Die Amyloid-β-Faltung erwies sich anderen ...

mehr

image description
Gesunde Organellen, gesunde Zellen

02.10.2019

Seit Kurzem ist bekannt, wie wichtig membranlose Organellen für Zellen sind. Nun haben Biochemiker der ETH Zürich einen neuen Mechanismus entdeckt, der die Bildung solcher Organellen reguliert. Damit haben sie die Voraussetzung geschaffen, um Erkrankungen wie Alzheimer oder ALS zielgerichteter ...

mehr

image description
Augenscan macht Krankheiten frühzeitig sichtbar

10.09.2019

Immer mehr Menschen leiden an altersbedingten Sehstörungen. In vier von fünf Fällen wären diese laut der Weltgesundheitsorganisation vermeidbar, wenn sie frühzeitig diagnostiziert würden. Ein europäisches Wissenschaftlerteam unter Beteiligung des Jenaer Leibniz-Instituts für Photonische ...

mehr

image description
Zusammenlagerung von Proteinen nicht nur bei Alzheimer und Parkinson relevant

23.08.2019

Bei neurodegenerativen Erkrankungen spielen Amyloid-Fibrillen eine gefährliche Rolle. Wissenschaftler der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) und des Forschungszentrums Jülich konnten nun mit Hilfe der Kryoelektronenmikroskopie (Kryo-EM) erstmals die räumliche Struktur der Fibrillen ...

mehr

Neuer Biomarker für Alzheimer?

20.08.2019

Biomarker gelten bei Alzheimer als gute diagnostische Indikatoren. Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät der UDE und des UK Essen haben daher nach einem neuen Biomarker gesucht, der schon im Blut leicht nachgewiesen werden kann und damit weniger kostspielig ist. Dabei sind die Forscher auf ...

mehr

image description
Alzheimer sehr früh im Blut erkennen

06.05.2019

Erst kürzlich sind zwei große Studien mit neuen Wirkstoffen gescheitert – vielleicht weil sie zu spät eingesetzt werden. Ein neuer Früherkennungstest gibt Hoffnung. Die Alzheimerkrankheit, häufigste Ursache für Demenz, kann mit derzeitigen Techniken erst erkannt werden, wenn sich die typischen ...

mehr

image description
Verlauf von Alzheimer zeichnet sich schon frühzeitig im Blut ab

23.01.2019

Jahre bevor erste Symptome einer Alzheimer-Erkrankung auftreten, verändert sich das Gehirn und Nervenzellen werden langsam abgebaut. Wissenschaftler am Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE), dem Hertie-Institut für klinische Hirnforschung (HIH) und des Universitätsklinikums ...

mehr

Seite 1 von 6
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.