5 Aktuelle News von University of Toronto

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Neue leistungsfähigere Methode zur Genombearbeitung

Wissenschaftler können jetzt mehrere Genomfragmente gleichzeitig bearbeiten

20.03.2020

Wissenschaftler aus Torontokönnen mehrere Stellen im Genom gleichzeitig bearbeiten, um zu lernen, wie verschiedene DNA-Abschnitte bei Gesundheit und Krankheit zusammenarbeiten. Die auf CRISPR basierende DNA-Editierung hat die Untersuchung des menschlichen Genoms revolutioniert, indem sie die ...

mehr

image description
Atmende Enzyme im Zeitraffer

Forscher beobachten die Arbeit eines Enzyms in bislang ungesehenem Detail

23.09.2019

Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Struktur und Dynamik der Materie (MPSD) in Hamburg, der Universität Potsdam und der University of Toronto in Kanada haben in einem hochdetaillierten Zeitrafferfilm eines Enzyms sämtliche Teilschritte seines katalytischen Zyklus abgebildet. Ein ...

mehr

image description
Ein genetisches Netzwerk im Zusammenhang mit Autismus entschlüsseln

06.11.2018

Forscher des Donnelly Centre haben ein genetisches Netzwerk entdeckt, das mit Autismus verbunden ist. Die Ergebnisse werden die Entwicklung neuer Therapien für diese häufige neurologische Erkrankung erleichtern.Im Rahmen eines gemeinschaftlichen Forschungsprogramms zum Thema Autismus unter der ...

mehr

Erreger entlarven fern vom Labor

DNAzyme und Goldnanopartikel: kolorimetrischer Assay für Vor-Ort-Diagnostik

13.02.2013

Infektionskrankheiten wie Malaria und Syphilis lassen sich im Feldeinsatz rasch und zuverlässig mit einem Test diagostizieren, den kanadische Wissenschaftler entwickelt haben. Der Test basiert auf dem Einsatz von DNAzymen und Goldnanopartikeln. Wie die Forscher berichten, lassen sich damit sowohl ...

mehr

Mit isotopischen "Fingerabdrücken" Pestiziden auf der Spur: GSF-Nachwuchsgruppe untersucht Abbau von Pestiziden im Grundwasser

02.01.2006

Dem GSF - Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit gelang es, den Wissenschaftler Dr. Martin Elsner von der University of Toronto, Kanada, an das Institut für Grundwasserökologie zu holen. Im Rahmen des Helmholtz-Forschungsprogramms "Umweltbedingte Störungen der Gesundheit" wird er sich ab dem ...

mehr

Seite 1 von 1
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.