15 Aktuelle News von Fraunhofer-Institut IZM

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Gewissheit in nur 15 Minuten

Forscher entwickeln graphenoxidbasierten Schnelltest zur Infektionserkennung

05.08.2020

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM entwickeln mit Projektpartnern aus der Industrie und dem Gesundheitswesen eine handliche Sensorplattform auf Graphenoxid-Basis, die es ermöglicht, in wenigen Minuten akute Infektionen wie eine Sepsis oder auch ...

mehr

image description
Schwitzen für die Gesundheit: Sensorbasierte Pflaster als Fitness Tracker

Elektronisches Pflaster generiert in Echtzeit genauste Angaben und schickt diese direkt an das Smartphone des Nutzers

30.07.2020

Im Eurostars Projekt XPatch wird ein flexibles Sensorsystem entwickelt, dass die biochemischen Informationen aus dem Körperschweiß in Echtzeit überwachen kann. Zum sekundengenauen medizinischen Monitoring des Herz-Kreislauf-Systems entwickelt das internationale Konsortium eine neue Generation von ...

mehr

image description
Umweltsündern auf der Spur

Neuartiges Sensorsystem weist umweltschädigende Substanzen im Abwasser nach

04.09.2019

Kriminelle Machenschaften nachzuweisen, kann mitunter schwierig sein: Etwa bei Akteuren, die schädliche Abwässer heimlich in die Kanäle einleiten. Ein neues Sensorsystem von Fraunhofer-Forschern und ihren Partnern könnte die Sicherheitsbehörden künftig bei dem Nachweis unterstützen: Im ...

mehr

image description
Schnellere Dünndarm-Diagnose dank Kamerapille

27.08.2019

Größerer Bildausschnitt, schärfere Bilder und eine effizientere Bildauswertung – das verspricht eine vom Fraunhofer IZM entwickelte Endoskopie-Kapsel zur detaillierten Untersuchung des Dünndarms. 2001 wurde der menschliche Dünndarm zum ersten Mal mit einer Kapselendoskopie untersucht: Der ...

mehr

image description
Dank optischer Biosensoren Krankheiten früher erkennen

Lyme-Borreliose-Infektion zuverlässig erkennen

27.03.2019

In dem translationalen Projekt PoC-BoSens wird ein Diagnostiksystem auf Basis optischer Mikrosensorik entwickelt, um frühzeitig Lyme-Borreliose zu erkennen. Das Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM ist dabei für die Integration der Mikrosensoren verantwortlich. ...

mehr

Schutz vor plötzlichem Kindstod

Dehnbare Leiterplatten werden sowohl in der Elektronik als auch in der Medizin eingesetzt

16.08.2011

Klapphandys, Laptops oder I-Pads sind damit ausgestattet: flexible Leiterplatten. Gemeinsam ist allen diesen technischen Geräten, dass die Biegung der Leiterplatte um eine Achse stattfindet. Ziel des EU-Projektes „STELLA“ (stretchable electronics for large area applications) war es darüber ...

mehr

Zweite Fraunhofer Arbeitsgruppe startet in Regensburg

23.06.2010

Im BioPark Regensburg ist die Arbeitsgruppe Sensormaterialien gestartet. Die mit 4,5 Mio. € vom Freistaat Bayern geförderte Arbeitsgruppe ist ein integraler Bestandteil der Abteilung olytronische Systeme des Fraunhofer IZM in München und entwickelt neuartige Chemound Biosensoren. Nach der ...

mehr

Biegsame Kunststoff-Chips überwachen Körperfunktionen

16.04.2010

Ein kleines Blutlabor für die Jackentasche, das vor einem Langstreckenflug rasch die Gefahr eines Blutgerinnsels in den Beinen analysiert, oder ein Sensorarmband, das Elektrosmog messen kann und Patienten mit Herzschrittmachern vor lebensbedrohlicher Strahlung warnt - »intelligentes Plastik« kann ...

mehr

image description
Tetris im Zwergenreich: Wassertropfen platziert winzigste Bauteile auf nanobeschichteten Leiterplatten

07.10.2009

Schön war die Zeit, als man Mikrochips noch mit Pinzetten handhaben konnte. Doch dank des Moore'schen Gesetzes schrumpfen Elektronikbauteile so rapide, dass Vorrichtungen dieser Art längst ausgedient haben. Chips für RFID-Anwendungen etwa besitzen mittlerweile Kantenlängen von weniger als einem ...

mehr

image description
Mikrosysteme erkennen Frischegrad von Fleisch

23.01.2009

Frischfleisch per Scanner erkennen: Daran arbeitet seit zwei Jahren eine Expertengruppe aus fünf Forschungseinrichtungen. Die Wissenschaftler nutzen dabei Verfahren, die mithilfe von Laserlicht den Frischegrad von Fleisch erkennen und dokumentieren können. In dem Projekt "FreshScan" ist nun ein ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.