11 Aktuelle News aus Korea, Rep.

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Direkt vor Ihrer Nase: Ein bequemerer Weg zur Diagnose von Alzheimer

Bestimmte Proteine im Nasenausfluss können den Ausbruch und das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit anzeigen und damit einen Weg zur Früherkennung bieten

13.08.2020

Die Republik Korea ist, wie andere Länder mit einer rasch alternden Bevölkerung, mit einer wachsenden Zahl von Demenzkranken konfrontiert, von denen die Alzheimer-Krankheit (Alzheimer's disease, AD) der repräsentativste Typ ist. Leider ist die Alzheimer-Krankheit noch nicht vollständig geheilt, ...

mehr

image description
Gallium-basiertes Lösemittel analysiert effizient optisch aktive Alkohole

20.11.2019

Ein KAIST-Forschungsteam hat einen Metallkomplex auf Galliumbasis entwickelt, das eine schnelle chirale Analyse von Alkoholen ermöglicht. Ein Team um Professor Hyunwoo Kim berichtete über die effiziente neue Alkoholanalysemethode mittels Kernspinresonanzspektroskopie (NMR) in ...

mehr

image description
Weltweit kleinstes MRT an einzelnen Atomen

Die Magnetresonanztomographie ermöglicht es, das Magnetfeld einzelner Atome mit beispielloser Auflösung abzutasten

03.07.2019

Forscher am Center for Quantum Nanoscience (QNS) innerhalb des Institute for Basic Science (IBS) an der Ewha Womans University haben mit der weltweit kleinsten Magnetresonanztomographie (MRT) einen großen wissenschaftlichen Durchbruch erzielt. In einer internationalen Zusammenarbeit mit Kollegen ...

mehr

image description
Echtzeit-Analyse des MOF-Adsorptionsverhaltens

24.06.2019

Forscher haben eine Technologie entwickelt, um das Adsorptionsverhalten von Molekülen in jeder einzelnen Pore eines metallorganischen Gerüsts (MOF) zu analysieren. Dieses System verfügt über große spezifische Oberflächen, die eine Echtzeit-Beobachtung des Adsorptionsprozesses eines MOF ...

mehr

image description
Aufschlussreiche Partikeltrennungen

Amplifizierung unnötig: Ultrasensitive DNA-Quantifizierung per Lichtstreuung

20.07.2017

Spuren von Biomolekülen wie DNA lassen sich mit einem neuen „dynamischen“ Verfahren nachweisen, das auf der Detektion einzelner Assoziation- und Dissoziationsereignisse von Gold-Nanopartikeln beruht: Ist die gesuchte DNA-Sequenz in der Probe, kann sie zwei Nanopartikel reversibel verbinden. Dies ...

mehr

image description
Mehr Quanten sind anders

Forscher beschreiben neue Strukturen beim Übergang vieler Quantenteilchen von quantenmechanischem zu klassischem Verhalten

10.01.2013

„Eure Rede aber sei: Ja, ja; nein, nein“: Mit dieser Devise legt das Matthäus-Evangelium die Grundlage für die klassische Aussagelogik. Eine Behauptung ist demnach entweder wahr oder falsch – eine dritte Möglichkeit kann es nicht geben. Die Quantenmechanik erschüttert diesen Leitsatz jedoch in ...

mehr

Schreiben mit dem Nanofüller

Dip-Pen-Nanolithographie mit poröser Spitze erzeugt Nanomuster aus Viren

10.12.2010

Immer kleinere nanoskopischer Strukturen werden für integrierte Schaltkreise, Biosensoren oder Genchips benötigt. Ein Verfahren zu deren Herstellung ist die so genannte Dip-Pen-Nanolithographie, bei der Muster mit der Nanospitze eines Rasterkraftmikroskops direkt auf ein Substrat „geschrieben“ ...

mehr

Carl Zeiss und Yonsei Universität in Südkorea eröffnen Forschungszentrum

07.05.2010

Die medizinische Fakultät der südkoreanischen Yonsei Universität und Carl Zeiss haben am 20. April ein Advanced Imaging Center eröffnet. Die Universität stattete das neue Zentrum mit ZEISS Mikroskopsystemen für die biomedizinische Forschung aus. Dazu gehören unter anderem die Laser Scanning ...

mehr

Vier auf einen Streich

Gezielte Genstummschaltung in Krebszellen

08.05.2009

Diagnostik und Therapie auf einen Streich: Koreanische Forscher um Tae Gwan Park und Jinwoo Cheon haben die Basis für einen Vier-in-Einem-Wirkstoff entwickelt, der Tumorzellen aufspüren, gezielt lahm legen und dabei makroskopisch wie mikroskopisch sichtbar machen soll. Wie sie in der Zeitschrift ...

mehr

Bald bessere Hilfe bei Bleivergiftungen?

Blei aus dem Blut entfernen mit selektiven Bleirezeptoren und Magnetnanopartikeln

16.01.2009

Blei ist eines der gefährlichsten Schwermetalle und vor allem für Kinder sehr giftig. Sichere, effektive Entgiftungsverfahren werden gesucht. Wie in der Zeitschrift Angewandte Chemie berichtet, hat ein koreanisches Team um Won Seok Han und Jong Hwa Jung nun einen neuen, vielversprechenden Ansatz ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.