6.291 Aktuelle News

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Tiefes Lernen ermöglicht frühzeitige Erkennung und Klassifizierung lebender Bakterien mittels Holographie

Entwicklung eines KI-gestützten intelligenten Bildgebungssystems zur Früherkennung und Klassifizierung von lebenden Bakterien in Wasserproben

15.07.2020

Wasserinduzierte Krankheiten betreffen weltweit mehr als 2 Milliarden Menschen und verursachen eine erhebliche wirtschaftliche Belastung. So kostet beispielsweise die Behandlung von durch Wasser übertragenen Krankheiten allein in den Vereinigten Staaten jährlich mehr als 2 Milliarden Dollar, ...

mehr

image description
Listeria-Protein bietet einen CRISPR-'Kill Switch'

Das Protein AcrVIA1 stoppte den CRISPR-Editierprozess sofort

15.07.2020

Ein einzelnes Protein, das von einem gemeinsamen Bakterienstamm aus dem Boden stammt, wird den Wissenschaftlern eine präzisere Möglichkeit bieten, RNA zu editieren. Das Protein mit der Bezeichnung AcrVIA1 kann den Prozess der Bearbeitung von CRISPR-Cas13 aufhalten, so neue Forschungsergebnisse ...

mehr

image description
Ionenpaaren auf der Spur

DFG fördert Graduiertenkolleg um Chemikerin Ruth Gschwind mit insgesamt 5,5 Millionen Euro

14.07.2020

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert das Graduiertenkolleg „Ionenpaareffekte in molekularer Reaktivität“ um Professorin Dr. Ruth M. Gschwind ab 1. April 2021 für viereinhalb Jahre mit einer Gesamtsumme von 5,5 Millionen Euro: Das Projekt hat die Aufklärung von Ionenpaarstrukturen und ihren ...

mehr

image description
Kryoelektronenmikroskopie: Hochauflösende Bilder mit günstiger Technik

Die Kryoelektronenmikroskopie erlaubt es nun, Proteine komplementär zur Röntgenkristallographie abzubilden

14.07.2020

Mit einem Standard-Kryoelektronenmikroskop erzielen Biochemiker der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) erstaunlich gute Aufnahmen, die mit denen weit teurerer Geräte mithalten können. Es ist ihnen gelungen, die Struktur eines Eisenspeicherproteins fast bis auf Atomebene aufzuklären. ...

mehr

image description
Blick ins Innere einer Batterie

Oldenburger Chemiker entwickeln neues Verfahren, um chemische Prozesse während des Betriebs zu beobachten

14.07.2020

Was passiert in einer Batterie auf mikroskopischer Ebene während des Ladens und Entladens? Ein neues Verfahren, um diese bislang kaum zugänglichen Vorgänge live zu beobachten, hat ein Wissenschaftlerteam um Prof. Dr. Gunther Wittstock vom Institut für Chemie der Universität Oldenburg kürzlich in ...

mehr

image description
M&A in Chemie und Life Sciences durch weltweite Lockdowns ausgebremst

Rennen um COVID-19 Impfstoff

13.07.2020

Im ersten Halbjahr dieses Jahres hat das Transaktionsvolumen von Fusionen und Übernahmen in den Branchen Chemie und Life Sciences drastisch abgenommen. Das Volumen der in den ersten sechs Monaten angekündigten Deals beträgt nur 84 Mrd. US-Dollar. Im Vergleich zum Vorjahr (389 Mrd. Dollar) ist ...

mehr

image description
Hürde der Mikroskopie überwunden

Kleinste Zellstrukturen lassen sich jetzt noch besser abbilden

10.07.2020

Mit der hochauflösenden Mikroskopie ist es theoretisch möglich, Zellstrukturen mit einer Auflösung von wenigen Nanometern abzubilden. Doch in der Praxis gelang das bisher nicht. Der Grund dafür: Zur Markierung der Zellstrukturen werden meistens Antikörper eingesetzt, die einen fluoreszierenden ...

mehr

image description
Aktuelle Umfrage belegt die zu Beginn der Coronakrise geäußerten Befürchtungen

Knapp zwei Drittel der Unternehmen der Analysen-, Bio- und Labortechnik erwarten weiterhin erhebliche Umsatzminderungen für 2020

10.07.2020

Die Ergebnisse der aktuellen Umfrage des Deutschen Industrieverbandes SPECTARIS unter den Unternehmen der Analysen-, Bio- und Labortechnik (ABL) erhärten die Befürchtungen der April-Umfrage und zeigen, dass die Coronakrise langfristige Umsatzeinbußen zur Folge hat und dauerhafte Veränderungen der ...

mehr

image description
Ingenieure verwenden Elektrizität, um giftiges Wasser zu reinigen

Leistungsstarker elektrochemischer Prozess zerstört Wasserverschmutzungen wie Pestizide

10.07.2020

Ein Team von Ingenieuren kann der Reinigung stark verschmutzter industrieller Abwasserströme einen Schritt näher kommen. Forscher von der School of Chemical and Biomolecular Engineering entwickelten ein elektrochemisches Oxidationsverfahren mit dem Ziel, komplexe Abwässer zu reinigen, die einen ...

mehr

image description
Weitere 50 Millionen Euro für die Industrieforschung sind ein Anfang

SPECTARIS hatte sich für Aufstockung des Konjunkturpaketes eingesetzt, um Corona-Folgen abzumildern

09.07.2020

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 3. Juli 2020 dem Zweiten Nachtragshaushalt 2020 zugestimmt und damit weitere rund 50 Millionen Euro für den nun auf 300,554 Millionen Euro angewachsenen Etat des Haushaltstitels „Industrieforschung für Unternehmen“ im Rahmen des Konjunkturpaketes auf den ...

mehr

Seite 1 von 630
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.