Fehlersuche in der HPLC

in Berlin vom 27.06.2012 - 29.06.2012

Seminarüberblick
Dieses Seminar vermittelt die Fähigkeit, Probleme bei HPLC-Trennungen effizient zu analysieren, beseitigen und zu vermeiden. Die Fehlersuche bezieht sich auf allgemeine chromatographische und instrumentelle Probleme, nicht auf gerätespezifische Bedienungsprobleme. Das Seminar ist nicht gerätespezifisch.
Zielgruppe
erfahrene Anwender der HPLC, die eigenständig Probleme erkennen und lösen möchten

Voraussetzungen
gute theoretische und praktische Kenntnisse in der HPLC und/oder die Teilnahme am
Aufbauseminar

Inhalt
•Voraussetzungen für die Problemlösung:
Struktur der Fehlersuche, erste Tests, Ersatzteile und Werkzeuge
•Problemerkennung und –analyse:
Methoden, Fehlervermeidung
•Lösungsvorschläge häufig auftretende technische Probleme:
Eluenten, Proben, Probenaufgabe, Pumpen, Verbindungsleitungen, Trennsäulen, Detektoren
•Problemerkennung aus Chromatogrammen:
Basisliniendrift, Geisterpeaks, asymmetrische Peaks, Reproduzierbarkeit

Veranstaltungstyp: Seminare
Veranstaltungsdatum: 27.06.2012 bis 29.06.2012
Veranstaltungsort: Schulungen und Chromatographie
Rudower Chaussee 29
12489 Berlin
Deutschland
Veranstalter: Schulungen und Chromatographie Bernd Mischke
Herr Bernd Mischke
Rudower Chaussee 29
12489 Berlin
Deutschland
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.