Salze

News Salze

  • Leuchtende Kanälchen: Mikroanalysensystem für den schnellen Quecksilbernachweis

    Für Mensch und Umwelt ist mit Quecksilberverbindungen belastetes Wasser sehr gefährlich: Quecksilber ist eines der giftigsten Schwermetalle. Laboranalysen liefern zwar präzise quantitative Messungen, haben jedoch den Nachteil, dass die benötigte Ausrüstung sehr teuer ist, die Analysen lange dauern u mehr

  • REACH Info 6 befasst sich mit Erzeugnissen

    Zwar besteht alles aus Atomen und Molekülen, das neue europäische Chemikalienrecht REACH unterscheidet jedoch zwischen Stoffen und Gemischen auf der einen und Erzeugnissen auf der anderen Seite. Da Erzeugnisse im Regelfall keine Registrierungspflichten nach sich ziehen, kommt es zu Problemen in der mehr

  • Außergewöhnliche Chemie an der RUB

    Terahertz (THz)-Strahlung galt lange als Lücke im Wellenlängenspektrum. Bochumer Chemiker um Prof. Dr. Martina Havenith-Newen haben die Lücke geschlossen und nutzen Terahertz-Laser für außergewöhnliche Beobachtungen wie etwa den Tanz von Proteinen mit Wassermolekülen. Zwei neue Forschungsprojekte st mehr

Alle News zu Salze

White Paper Salze

  • Einfache Untersuchung von klinischen Proben mit der Graphitrohrofen-AAS

    In klinischen Laboratorien gehört die Untersuchung von Serum- und Blutproben zur täglichen Routine. Gefordert wird ein einfaches und schnelles Verfahren, das leicht automatisierbar ist und mit einem geringen Probenbedarf auskommt. Im Folgenden werden daher an den Beispielen Blei in Vollblut und Selen in Serum einfache Analysenmethoden mit der Graphitrohrofen-AAS vorgestellt mehr

  • Sensibel und selbst überwachend

    Zur Erzeugung von Weichwasser werden seit Anfang der 60er Jahre verstärkt Ionenaustauscheranlagen mit Natriumchloridregeneration eingesetzt. Die erzeugte Weichwasserqualität und Weichwassermenge hängt dabei von den statischen und dynamischen Eigenschaften der jeweilig eingesetzten Enthärtungsanlage ab. mehr

  • Innovative Mixed-Mode Sorbentien und Membranen für die Prozesschromatographie

    Die Fortschritte in der Biotechnologie haben die Anforderungen an pharmazeutische Produktionsprozesse spürbar verändert. Die in den vergangenen Jahren erzielten Leistungssteigerungen im Upstream-Bereich erfordern nun eine nachhaltige Optimierung der folgenden Aufreinigungsprozesse im Downstream-Bereich. Insbesondere im Hinblick auf die chromatographischen Aufreinigungsmethoden ist ein Bedarf für leistungsstärkere Techniken entstanden, die die traditionellen Verfahren der Ionenaustauschchromatographie, der Affinitätschromatographie oder der Hydrophoben Interaktionschromatographie ergänzen. Nachdem die Anzahl biotechnologisch hergestellter Arzneimittelkandidaten, die gegenwärtig in klinischen Studien untersucht werden, erheblich zugenommen hat, rücken die bislang in Kauf genommenen Schwachstellen dieser konventionellen Techniken zunehmend in den Vordergrund. Welche Alternativen oder Weiterentwicklungen gibt es? mehr

Webtreffer Salze

Patente

ASCA GmbH - Angewandte Synthesechemie Adlershof Patente:     Aktuelles Unternehmen Kompetenzen Kontakt Publikationen Lageplan Home Impressum   Die Liste enthält nur die Erstanmeldungen der Patente. Deren bibliographische Angaben stehen in der Reihenfolge Erfinder, Titel, Patentnummer (kursiv), Anmel mehr

Ruberg Webseite

Alle Würfelflächen sind Tasten. Bitte bewegen Sie den Mauszeiger über diese Tasten.   1: Pharmazie/Kosmetik - Mischen hochkonzentrierte Wirkstoffcompounds als Premix homogenisieren und in Träger-stoffe verteilen: Antibiotika, Inhaler, Schmerzmittel, Vitaminpräparate, etc. 2: Diätetik, Ernährung, Tie mehr

Coring System Diagnostix GmbH

Start News Firmenprofil Kontakt Downloads Impressum/AGB Sprache Detailsuche anzeigen Lebensmittel-Analytik Futtermittel-Analytik Tierarzneimittel-Analytik Umwelt-Analytik Laborvergleichsuntersuchung Peptidsynthese Anfrage Peptidsynthese Polyklonale Antikörper Monoklonale Antikörper Katalog-Antikörpe mehr

Alle Websites zu Salze
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.