Robuste und kostengünstige Geräte für die klassische Extraktion nach Soxhlet

Manuelle Extraktionssysteme für die Fettanalytik in Lebensmitteln und Futtermitteln

behr Reihenestraktionsgerät mit 6 individuell regelbaren Probenplätzen für die 100 ml-Fettextraktion nach Soxhlet. Durch Extraktoren mit Hahn entfällt die zusätzliche Destillation nach der Extraktion

behr Kompaktapparatur für die 500 ml-Fettextraktion nach Soxhlet

behr Aufschlusseinheit für die Hydrolyse, 6 Probenplätze

behr Filtriergerät für die Hydrolyse, 4 Filtriereinheiten

behr Ständer für 4 bzw. 6 Extraktionshülsen

behr Geräte für die Soxhlet-Extraktion werden den unterschiedlichsten Anforderungen im Laboralltag gerecht. Als zuverlässige „Arbeitspferde“ sind sie in praxistauglichen Konfigurationen für Extraktorgrößen von 30 ml bis 1000 ml erhältlich.

Mit dem passenden Zubehör – Aufschlusseinheit und Filtriereinrichtung – für die Hydrolyse ist auch die Bestimmung des Gesamtfettgehalts möglich.


Auf einen Blick:

  • Praktische Halterungen für Kühler und Extraktionszwischenstück für die sichere Ablage zwischen den Extraktionen
  • Extraktorgrößen von 30 ml bis 1000 ml
  • Kompaktapparaturen mit einem Probenplatz
  • Reihen-Extraktionsgeräte mit 4, 6 oder 8 individuell regelbaren Probenplätzen
  • Extraktoren mit speziell entwickeltem Heberohr (Typ „Bröckerhoff“) garantieren gleichmäßige Ergebnisse an allen Probenplätzen
  • Durch Extraktoren mit Hahn entfällt die zusätzliche Destillation nach der Extraktion
  • Kühler mit Schraubanschluss erhöhen die Arbeitssicherheit

Mit den behr Hydrolyse-Einheiten (1, 4 oder 6 Probenplätze) ist auch der Säureaufschluss vor der Extraktion (Ermittlung des Gesamtfettgehalts nach Weibull und Stoldt) möglich.

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.


Themen:
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.