Stickoxidmessung vom ppt- bis in den Prozent-Bereich

nCLD: Neue Gerätegeneration mit tollen Features

nCLD – Messkomfort, den Sie sich schon immer gewünscht haben

Intelligente Baugruppen und ein überarbeitetes Bedienkonzept

Zertifiziert – für einen störungsfreien Betrieb

Anwendungsgebiete von Low bis High – alles dabei

Messkomfort, den Sie sich schon immer gewünscht haben
Die Analysatoren der neoCLD-Serie gehören nicht nur punkto Präzision und Zuverlässigkeit zur absoluten Weltspitze. Auch technisch gesehen definieren wir den Standard. Das Prinzip der Chemilumineszenz-Detektion ist die Methode der Wahl für die genaue Stickoxidmessung, weil sie auf einer selektiven Reaktion basiert und über einen weiten Konzentrationsbereich hoch linear ist. Diese Eigenschaften bilden die Grundlage für die anerkannte Leistungsfähigkeit der ECO PHYSICS neoCLD -Messinstrumente.

Auch wenn ein Messinstrument im vollautomatischen Betrieb seine Aufgabenerfüllen muss, so sind dennoch die heutigen Ansprüche an den Bedienerkomfort und die Flexibilität sehr hoch. Die Benutzerkommunikation über einen berührungssensitiven Bildschirm wird zunehmend populärer, weil sie eine selbsterklärende Benutzerführung mit attraktiver Datenpräsentation vereint. Darüber hinaus muss das Messgerät nicht nur den heutigen Ansprüchen genügen, sondern sollte auch als Zukunftsinvestition künftige Leistungsanforderungen vorwegnehmen.

Anwendungsgebiete
Die Einsatzmöglichkeit der Stickstoffoxid-Analysatoren ist breit gefächert – NO-Stoffmengenanteile vom Sub-ppt-Bereich bis in den Prozent-Bereich können erfasst werden. Finden Sie die beste Lösung für Ihre Anwendung.

Beispiele:

  • Emissionmessungen
  • Katalysatoren F+E
  • Motorenprüfstände
  • Abgasanalyse
  • Brennstoffe
  • Qualitätskontrolle
  • Schiffsdiesel
  • Troposphärenforschung
  • Präzise Immissionsmessungen
  • Hintergrund-Messstationen
  • Fluxmessungen

Modular
Es brauchte eine Portion Erfindergeist und eine Prise Ingenieurskunst, um eine solch geballte Ladung analytischer Präzision und Messgenauigkeit zu entwickeln. Das Resultat darf sich sehen lassen: Der nCLD SUPREME. Trotz kompakter Bauweise brilliert der nCLD SUPREME mit herausragenden Spezifikationen. Dank einer kompakten Pumpe ist es gelungen, alle Module des Chemilumineszenzdetektors im designtechnisch anspruchsvollen 4HE-Gehäuse unterzubringen. Der HD-aufgelöste 8-Zoll-Bildschirm ist optimal lesbar, eine USB-Schnittstelle ist in der Front einfach zugänglich, und bei Bedarf lässt sich die Front aufklappen, um mit einem Handgriff im Servicefall das Filterpaket auszuwechseln: Wartungsfreundlichkeit wird großgeschrieben.

Intelligente Baugruppen
Eine Innovation der ECO-PHYSICS neoCLD-Serie ist die modulare Bauweise, die intelligente Baugruppen zusammenführt und in ein kompaktes Design zusammenfasst. Dabei interagieren intelligente Module, jedes mit einem eigenen Prozessor- und Softwaretreibersatz ausgestattet, über ein BUS-Kommunikationssystem miteinander. Gleichzeitig wird die Verkabelung und Verschlauchung im Geräteinneren erheblich reduziert. Die Module werden flexibel auf den Messbetrieb und die Probenbedingungen (z. B. Temperatur, Druck, Durchflussgeschwindigkeit) eingerichtet.

Zertifiziert
Die Analysatoren werden vor Verlassen des Werks auf einer der ISO-Norm 9001 entsprechenden Prüfstation eingehenden Tests unterzogen. Sie entsprechen damit den internationalen Normen und Anforderungen.

Integriert
Dank einer kompakten Pumpe ist es gelungen, alle Module des Chemilumineszenzdetektors im formschönen 4HE-Gehäuse unterzubringen. Die Front lässt sich aufklappen und ermöglicht damit optimale Ablesebedingungen. Dahinter verbirgt sich nicht nur eine USB-Schnittstelle für den Datentransfer, sondern auch das geniale, mit einem Handgriff auswechselbare Filterpaket: Wartungsfreundlichkeit wird großgeschrieben.

Smart
Die Bedienerführung muss heute einfach und selbsterklärend sein. Wahlweise können nur die Werte oder die ganze Messkurve sowie die bestimmenden Parameter auf dem Bildschirm festgehalten respektive laufend übertragen werden. Parallel können früher gespeicherte Daten dargestellt werden. Weitere Funktionen sind: Status und Kommunikationsprotokoll, Temperatur-und Druckverhältnisse, Fehler und Warnungen sowie vieles mehr.

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.


Themen:
Mehr über Eco Physics
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.