Bestimmung von Schwefel, Stickstoff und Halogenen in Petrochemie und Chemischer Industrie

NSX-2100 – Kompromisslos für Routine und Forschung

Der NSX-2100 Analysator von Mitsubishi ist das einzige modular aufgebaute Messsystem zur Bestimmung von Schwefel, Stickstoff, Gesamtchlor (coulometrisch) sowie der individuellen Halogene (F, Cl, Br, I) in festen, flüssigen und gasförmigen Proben.

Die Kombination der Komponenten unseres Analysensystems ermöglicht eine kompromisslose High-End-Analytik für beste Ergebnisse in Routine und Forschung. Unser Schlüssel zum Erfolg ist das gradlinige Konzept mit einfachen Bauteilen bei guter Zugänglichkeit der Module. Nur so kann ein Messbetrieb auf höchstem Niveau über viele Jahre sichergestellt werden.

Die NSX-2100 Serie ist das Ergebnis intensiver Zusammenarbeit zwischen Anwender, Hersteller sowie Applikations- und Serviceingenieuren. Die NSX-2100 Serie kombiniert senkrechte und waagerechte Verbrennungsöfen mit hochpräzisen optischen und coulometrischen Detektoren. Wie bereits in Vorgängersystemen sind unsere Analysensysteme durch zuverlässige und sichere Probenaufgabesysteme geprägt. Flüssige, feste und gasförmige Substanzen lassen sich so einfach analysieren.

Proben werden kontrolliert einem Hochtemperaturofen zugeführt und dort quantitativ aufgeschlossen. Die durch den Aufschluss mobilisierten Stoffe werden mit dem Trägergas zu den Detektoren überführt und dabei in-line konditioniert. Die NSX-Serie ermöglicht Messungen konform zu:

  • Schwefel UV-Fluoreszenz: ASTM D5453, D6667, D7620-10, D7551, UOP987-10, UOP388-10
  • Stickstoff Chemolumineszenz: D4629-10, D5762-10, D6069, D7184, D5176, UOP936-95, UOP971-00, UOP981-10
  • Chlor Mikrocoulometrie: ASTM D4929, D6721, D9194, D5808
  • Schwefel Mikrocoulometrie: ASTM D3120, D3246
  • Combustion-IC: Über ein spezielles Kopplungsmodul kann zur kombinierten Bestimmung von F, Cl, Br, I und S der Verbrennungsaufschluss an die Ionenchromatographie gekoppelt werden (ASTM D7359, D5987, UOP991-11, DIN EN 62321-3-2).

Neben dem eigentlichen Gerät ist unser über viele Jahre erworbenes und eingesetztes Know-How im Service und Support ein entscheidender Faktor für den dauerhaft erfolgreichen Einsatz unserer Systeme. Die a1-envirosciences GmbH ist seit Jahren Ihr zuverlässiger Partner im Bereich der Umwelt- und Elementaranalytik.


Mehr über a1-envirosciences
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.