Multi-Flow Field-Flow Fractionation – Die neue Dimension in der Biomolekül und Nanopartikel Charakterisierung

Schonende Trennung und Fraktionierung von Proteinen, Biopolymeren und Nanopartikeln

Die Postnova AF2000 MF - Multi-Flow Serie ist ein neuartiges Analysensystem basierend auf der Fluss Feld-Fluss-Fraktionierung (Flow Field-Flow Fractionation / Flow FFF). Es ist das weltweit erste kommerzielle System, welches die parallele Verwendung von Asymmetric Flow FFF (AF4) und Hollow Fiber Flow FFF (HF5) ermöglicht.

Das System ist ideal zur hochauflösenden und zeitgleich schonenden Trennung, Charakterisierung und Fraktionierung von Biomolekülen und Nanopartikel, insbesondere Proteinen, Biopolymeren, Viren und Liposomen geeignet.

Der Trennbereich erstreckt sich über einen weiten Molmassen- und Partikelgrößenbereich von 1 kDa - 100 MDa und 1 nm - 100 µm. Die Trennung findet unter nativen Bedingungen und praktisch ohne Scherkräfte in einem offenen Strömungskanal statt, welcher die in der Chromatographie / SEC gebräuchliche Säule ersetzt. Der Trennkanal kann dabei als planarer Flachkanal (Asymmetric Flow FFF) oder auch als zirkularer Rohrkanal (Hollow Fiber Flow FFF) aufgebaut sein.

Postnova bietet ein spezielles patentiertes Kanalkartuschensystem an, welches die besten Spezifikationen und die größtmögliche Flexibilität aller verfügbaren Systeme aufweist. Das System ermöglicht den flexiblen Einsatz von Kanalkartuschen aus unterschiedlichen Materialien und mit verschiedenen Abmessungen. Die Trennkanäle enthalten keine stationäre Phase und es können alle üblichen wässrigen und organischen Lösungsmittel eingesetzt werden. Die Separation findet unter dem Einfluss eines Querfluss-Trennfeldes statt.

Proteine, Biopolymere und Nanopartikel, wie z. B. Antikörper, Protein Aggregate, Viren, Prionen, DNA, Alginate, Hyaluronsäuren und Nanocarrier können praktisch komplett ohne jegliche Probenvorbereitung aufgetrennt werden. Scherabbau, Adsorption, Aggregation, Verlust von biologischer Aktivität und Verstopfungen stellen keine Limitationen mehr dar.

Die AF2000 MF Serie kann ideal mit MALS - Multi-Angle Light Scattering und DLS - Dynamic Light Scattering (Zetasizer Nano©) Detektoren gekoppelt werden. Mit dem kombinierten AF2000-MALS-DLS-System kann die absolute Molmasse und Partikelgröße direkt ohne Verwendung von Standards bestimmt werden.

AF2000 MF  - VORTEILE

  • Schonende Trennung und Fraktionierung ohne stationäre Phase
  • Breiter Trennbereich von 1 kDa - 100 MDa und 1 nm – 100 µm
  • Patentierte Querflusssteuerung für maximale Trennleistung
  • Separation hochmolekularer komplexer Biomoleküle und Nanopartikel
  • Keine Größenausschlussgrenze, Adsorptionseffekte oder Probenabbau
  • Patentiertes Fokussierverfahren mit direkter Probeninjektion am Einlass
  • Patentierte Fokussierung zur Probenreinigung und Konzentration
  • Wiederverwendbare AF4-Trennkanäle für maximale Flexibilität
  • Wegwerfbare HF5-Trennkanäle als bequemes Verbrauchsmaterial
  • Patentiertes Kanal-Kartuschen-System für maximale Performance
  • NovaFFF Single Software Plattform für alle FFF-Geräte und Module
  • Absolute Molmassen/Partikelgrößen durch MALS- und DLS-Kopplung
  • Einzig wirklich metallfreies AF4/HF5-System ideal geeignet zur ICP-MS-Kopplung

Postnova bietet mit der AF2000 Multi-Flow Field-Flow Fractionation Serie ein einzigartiges, komplett modular aufgebautes Analysensystem mit allen notwendigen Komponenten für eine Vielzahl von Biomolekül-Anwendungen an. Das System umfasst einen Autosampler, die FFF-Pumpen, das Trennmodul mit Kanal und Querflusssteuerung, Brechungsindex-, UV-, MALS- und DLS-Detektoren (Zetasizer Nano(c)) sowie einen Fraktionensammler.

Gesteuert wird das komplette Field-Flow Fractionation System mit allen Komponenten über die NovaFFF Software-Plattform, in welche auch die Lichtstreuauswertung komplett integriert ist. Die einzigartige Software, zusammen mit den diversen patentierten und in das Gerät integrierten Technologien, machen die AF2000 Multi-Flow FFF Serie objektiv zum technologisch führenden FFF-Standard im Bereich der Biomolekül-Charakterisierung.

Postnova Analytics ist Erfinder der kommerziellen FFF sowie führender Anbieter und Innovator in diesem Bereich mit einem umfangreichen und komplett optimierten Field-Flow Fractionation Produktportfolio. Neben der AF2000 Multi-Flow FFF Series (<Biomolecule Separator>) bietet Postnova auch noch eine AF2000 High Temperature Flow FFF Serie (<Polyolefin Separator>), eine TF2000 Thermal FFF Serie (<Polymer Separator>) sowie eine CF2000 Centrifugal FFF Serie (<Particle Separator>) an.

Alle diese Systeme werden durch eine einzige Softwareplattform NovaFFF gesteuert. Damit hat Postnova einen neuen Meilenstein in Bezug auf die Perfektionierung der Field-Flow Fractionation Technologie erreicht und macht diese dadurch einem breiten Kreis von Anwendern aus den Bereichen Polymer, Material-, Umwelt-, Biowissenschaften und Nanotechnologie verfügbar.

©Zetasizer Nano is a trademark of Malvern Instruments.

Weitere Informationen auch auf unserer Website.


Themen:
Mehr über Postnova Analytics
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.