IRSpirit: Raumwunder auf kleiner Fläche mit größtem Probenraum

IRSpirit: Raumwunder auf kleiner Fläche mit größtem Probenraum

Leichte Bedienung, vereinfachte Analyse und erweiterbar: IRSpirit von Shimadzu

Das IRSpirit lässt sich bequem dahin transportieren, wo es benötigt wird.

Die geringe Stellfläche des IRSpirit gewährleistet auch noch im kleinsten Abzug ausreichend Platz zum Arbeiten.

Die neue FTIR-Spektrometerserie IRSpirit von Shimadzu vereint höchste Leistung bei eleganter Bedienerfreundlichkeit. Die beiden tragbaren und kompakten Modelle IRSpirit-T und IRSpirit-L erlauben hervorragende Erweiterungsmöglichkeiten für unterschiedliche Anforderungen.

Das IRSpirit bietet bei einer Stellfläche kleiner als ein DIN-A3-Blatt einen großzügigen Probenraum, in dem nicht nur Zubehör von Shimadzu sondern auch von weiteren Anbietern verwendet werden kann. Mit einem Gewicht von nur 8,5 kg ist das IRSpirit somit weltweit das kleinste und zugleich leichteste FTIR-Systemen, welches sich mit kommerziellem Zubehör anderer Hersteller verwenden lässt.

Das leistungsstarke IRSpirit ist anspruchsvollen Anforderungen im pharmazeutischen, chemischen und wissenschaftlichen Bereich als auch in der Nahrungsmittel-Industrie gewappnet. Hier garantiert ein temperaturkontrollierter DLATGS-Detektor des IRSpirit-T Models hervorragende Empfindlichkeit und Stabilität für höchste Ansprüche. Zugleich erlaubt die IRSpirit-L Variante einen preisgünstigen Einstieg in die persönliche FTIR-Analyse.   

Ein Status-Monitor als auch eine Selbstdiagnose-Funktion stellen jederzeit die Einsatzfähigkeit des IRSpirit sicher. Darüber hinaus werden notwendige Parameter für spezifisches Zubehör automatisch durch eine integrierte Zubehörerkennung eingestellt.  

Seitens der Software unterstützt der IR Pilot auch gänzlich unerfahrene Nutzer: 23 spezifische Anwendungsprogramme leiten Sie spielend einfach durch Ihre persönliche Analyse. Dabei führt der IR Pilot sicher durch die gesamte FTIR-Messung und Daten-Auswertung, ohne dass komplizierte Einstellungen vorgenommen werden müssen. Soll diese Analyse zukünftig häufig eingesetzt werden, so kann sie anschließend direkt im IR Piloten gespeichert werden.
Zugleich erlaubt die intuitive LabSolutions IR Software diverse zusätzliche Mess- und Auswerteoptionen für anspruchsvolle Aufgaben.

Unsere Datenbank- und Client Server-Optionen der LabSolutions Oberfläche gewährleisten darüber hinaus maximale Datensicherheit auch im reguliertem Umfeld.

Fragen Sie Ihren Shimadzu-Ansprechpartner nach den Möglichkeiten.

Wenn Sie Fragen haben oder eine Preisauskunft benötigen fordern Sie jetzt weitere Informationen an!


Themen:
Mehr über Shimadzu
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.