Optik

News Optik

  • Max-Planck-Forscher erhält Kavli-Preis für Nanowissenschaften

    Der mit einer Million US-Dollar dotierte Kavli-Preis für Nanowissenschaften wird in diesem Jahr an drei Forscher verliehen: Stefan W. Hell (Göttingen), Thomas W. Ebbesen (Strasbourg) und Sir John B. Pendry (London) erhalten die Auszeichnung für ihre Beiträge zur Nano-Optik, die althergebrachte Glaub mehr

  • Spiegel für die Genforschung

    Forscher des Fraunhofer-Instituts für Photonische Mikrosysteme IPMS in Dresden haben einen programmierbaren, mikro-elektromechanischen (MEMS-) Chip entwickelt, der Licht unterschiedlichster Wellenlänge ultraschnell und mikrometergenau ablenken kann. Eingesetzt in ein Lichtmikroskop vermag die Techno mehr

  • WITec ernennt neuen Distributor in Israel

    Die WITec GmbH, einer der weltweit führenden Hersteller von nano-analytischen Mikroskop-Systemen, arbeitet in Israel ab sofort mit der Advanced Technological Solutions Ltd. (ATSL) als Vertriebspartner zusammen. ATSL wird WITec’s Markteintritt aktiv begleiten und die gesamte Produktpalette von hochau mehr

Alle News zu Optik

White Paper Optik

  • Design und Performance der neuen ICP-Spektrometer-Plattform iCAP 6000

    Vor mehr als 30 Jahren wurden die ersten kommerziellen ICP-Spektrometer von Thermo Electron eingeführt. Das ICAP Q (Jarrell Ash) und das ARL 34000 waren Simultanspektrometer, die durch die Implementation der neuen ICP-Quelle aus Funkenspektrometern entstanden. Gegen Ende der 70iger Jahre kamen die ersten Sequenzspektrometer auf den Markt. Mit diesen Geräten war man nicht mehr auf die begrenzte Anzahl der Analysenkanäle angewiesen, sondern konnte beliebige Wellenlängen abscannen. Diese verhältnismäßig langsame Methodik wurde mittels der Kombination von sequentieller und simultaner Optik umgangen. mehr

  • Einfache Untersuchung von klinischen Proben mit der Graphitrohrofen-AAS

    In klinischen Laboratorien gehört die Untersuchung von Serum- und Blutproben zur täglichen Routine. Gefordert wird ein einfaches und schnelles Verfahren, das leicht automatisierbar ist und mit einem geringen Probenbedarf auskommt. Im Folgenden werden daher an den Beispielen Blei in Vollblut und Selen in Serum einfache Analysenmethoden mit der Graphitrohrofen-AAS vorgestellt mehr

  • Dynamische Lichtstreuung - ein wichtiges Werkzeug für die Protein-Kristallographie und Nanotechnologie

    Die dynamische Lichtstreuung (DLS) ist eine etablierte Technik im Bereich der Proteinkristallographie. Mit der DLS können hydrodynamische Radien, Verteilungsbreiten (Polydispersitäten) und Aggregationseffekte von Proteinproben bestimmt werden; wichtige Kriterien für die Kristallisierbarkeit von Proteinen. Das zweite große Anwendungsgebiet für die dynamische Lichtstreuung ist die Nanotechnologie. Die DLS ermöglicht eine schnelle und präzise Größenbestimmung von Nanopartikeln verschiedenster Materialform und Herkunft. mehr

Alle White Paper zu Optik

Webtreffer Optik

AFOTEK GmbH bietet individuellen, schlüsselfertigen Anlagenbau in der Oberflächentechnik speziell be

             Home     Impressum     Kontakt     Übersicht             Kunststoff - Metall - Holz Mit der Beschichtung sowohl von Kunststoff und Metall als auch Holz sind wir seit Beginn unserer Unternehmensaktivitäten vertraut.  Wir können in diesem Bereich auf eine große Anzahl von realisierten Anl mehr

EMS-GRIVORY

Kontakt Links Sitemap RSS Feeds Disclaimer Drucken DE EN   Home Über uns Philosophie Geschichte Qualitäts-Standards Umwelt und Sicherheit Produkte Marken Grilamid TR Grivory Grilon Grivory und Grilon LFT Greenline Datenblätter Übersicht Datenblätter Chemische Beschreibung Verarbeitungsverfahren Mark mehr

IMT Innovative Messtechnik GmbH - www.imtgmbh.de

                        Wir entwickeln und produzieren hochwertige        Messgeräte und Komponenten für die      Analysentechnik und die Gaschromatographie              Gaschromatographischer Echelle Plasma E P E D             Emission Detektor EPED      "in-vial" Purge and Trap System VSP4000     mehr

Alle Websites zu Optik
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.