123 Aktuelle News zum Thema Max-Planck-Gesellschaft

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Ein wichtiger Teil im Krankheitsrätsel ‚Parkinson‘ gelöst

Mögliche Zielstruktur für ein Medikament gegen die Parkinson-Krankheit entdeckt – die LRRK2 Kinase

01.02.2016

Ein internationales öffentlich-privates Forschungskonsortium entdeckte und validierte die zelluläre Funktion der LRRK2-Kinase, die bislang nur als Zielstruktur für ein Medikament gegen die Parkinson-Krankheit bekannt war. Parkinson ist die zweithäufigste neurodegenerative Erkrankung nach ...

mehr

image description
Ein Gespür für Infrarotlicht

Laserphysiker haben ein Messsystem für Lichtwellen im Nahen Infrarotbereich entwickelt

21.01.2016

Wer den Mikrokosmos erforschen möchte, der benötigt eine exakte Kontrolle über Laserlicht. Erst mit seiner Hilfe ist es möglich, Elektronenbewegungen zu erkunden und ihr Verhalten zu beeinflussen. Jetzt haben Physiker vom Labor für Attosekundenphysik am Max-Planck-Institut für Quantenoptik (MPQ) ...

mehr

image description
Gold: Immer für eine Überraschung gut

14.01.2016

Gold ist als chemisches Element seit mehr als 2500 Jahren bekannt und hoch geschätzt, seine Popularität beruht auf seiner schönen Farbe und chemischen Trägheit. Es ist seit langem gut verstanden, dass seine goldene Farbe, technisch gesprochen, einen relativistischen Ursprung hat. Die Oberfläche ...

mehr

image description
Femtochemie: Atomballett in Zeitlupe

Mithilfe von kurzen Elektronenpulsen lässt sich eine Strukturänderung in einem komplexen Molekül wie im Film verfolgen

18.12.2015

Chemie ist nun filmreif: Mithilfe einer Art Molekülkamera hat ein internationales Team, an dem auch Forscher des Max-Planck-Instituts für Struktur und Dynamik der Materie in Hamburg beteiligt waren, das rasend schnelle Ballett verfolgt, das Atome bei Strukturänderungen in Molekülen vollführen. ...

mehr

image description
Bodenkrusten emittieren Stickoxide und salpetrige Säure

Biologische Bodenkrusten setzen große Mengen reaktiver Stickstoffverbindungen frei

03.12.2015

Schon längere Zeit rätselten Forscher über die großen Mengen reaktiver Stickstoffverbindungen, die nach Regenfällen in Trockengebieten beobachtet wurden ohne sich einer Quelle zuordnen zu lassen. Licht ins Dunkel bringt nun eine Studie. Bettina Weber und ihre Kollegen vom Max-Planck-Institut für ...

mehr

image description
„Flüstergalerie-Moden“ in Silizium-Nanokegeln verstärken die Lumineszenz

30.11.2015

Das Halbleitermaterial Silizium kann mit Hilfe von Nanostrukturierung ganz neue Talente entfalten. Dies zeigt nun ein Team am HZB-Institut „Nanoarchitekturen für die Energieumwandlung“ und am MPI für die Physik des Lichts. So geben Nanokegel aus Silizium nach Anregung mit sichtbarem Licht 200mal ...

mehr

Neuer Test für die Echtheit alter DNA lässt Zweifel aufkommen am Steinzeit-Weizenhandel

09.11.2015

Eine Kooperation von Wissenschaftlern der Abteilung Molekularbiologie am Tübinger MPI für Entwicklungsbiologie und der Abteilung für Evolutionäre Genetik am Leipziger MPI für evolutionäre Anthropologie haben einen neuen Echtheits-Test für sehr alte DNA entwickelt. Sie wandten diesen auf eine ...

mehr

image description
4D-Filme mit ultrakurzen Elekronenblitzen

Eletronenblitze auf unter 30 Femtosekunden verkürzt

30.10.2015

Physiker am Lehrstuhl für Experimentalphysik der LMU unter der Leitung von Professor Ferenc Krauszund des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik ist es gelungen, Elektronenblitze bis auf rund 28 Femtosekunden Dauer zu verkürzen. Mit diesen Verschlusszeiten ist es nun möglich, die grundlegenden ...

mehr

Proteinreaktionen mit subatomarer Auflösung aufgeklärt

08.10.2015

Mit subatomarer Auflösung haben Forscher Einblicke in die dynamische Arbeitsweise zweier Schalterproteine gewonnen, die für den Stoffimport in den Zellkern und das Zellwachstum verantwortlich sind. Das Team um Prof. Dr. Klaus Gerwert vom Lehrstuhl für Biophysik der Ruhr-Universität Bochum, ...

mehr

Zucker im Windkanal: Durchbruch für die Glykobiologie

Wissenschaftler können mit einem neuen Verfahren erstmals komplexe Zuckermoleküle sequenzieren

01.10.2015

Einem Berliner Forscherteam um Kevin Pagel von der Freien Universität Berlin und dem Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft und Peter Seeberger vom Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung in Potsdam und der Freien Universität Berlin haben die Analyse von ...

mehr

Seite 1 von 13
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.