274 Aktuelle News aus dem Ressort Technologie

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

Wie kann man lebende Zellen in einer Flüssigkeit festhalten um sie zu untersuchen?

Partikel fangen mit Ultraschall

16.05.2017

Immer häufiger werden Mikroorganismen industriell eingesetzt, um chemische Stoffe zu synthetisieren. Um genau überwachen zu können, ob die Kleinstlebewesen ihre Arbeit auch tatsächlich ordnungsgemäß erledigen, muss man sie zunächst an der richtigen Stelle festhalten. Das gelingt mit Hilfe einer ...

mehr

PreOmics erhält Lizenz für Proteomik-Technik

Ein vom MPI für Biochemie entwickeltes Verfahren beschleunigt die Vorbereitung von Proben für die Massenspektrometrie

13.04.2017

Das Start-up Unternehmen PreOmics lizenziert von Max-Planck-Innovation mehrere Technologien des Max-Planck-Instituts für Biochemie in Martinsried zur Probenvorbereitung für die Proteomforschung. Vor allem mit Hilfe eines neuartigen Probenvorbereitungs-Kits können Wissenschaftler die ...

mehr

Carl Zeiss Meditec AG gewinnt Patentverletzungsstreit um trifokale Intraokularlinse

29.03.2017

Das Patent schützt eine spezielle aphakische Intraokularlinse (IOL), mit der Licht auf drei Brennpunkte (Nahsicht, mittlere Sicht und Fernsicht) scharf abgebildet werden kann. Die patentierte trifokale Linse verringert den Einfluss einer Pupillenverkleinerung und einer Linsenexzentrizität. VSY ...

mehr

image description
Neue Elektronenquelle zur Materialbestimmung

16.03.2017

Jülicher Physikern ist es gelungen, die Bestimmung von Materialeigenschaften schneller und effizienter zu machen. Sie entwickelten eine spezielle Elektronenquelle, die die Vermessung von Materialoberflächen stark vereinfacht und die Dauer einer Messung von Tagen auf Minuten verkürzt. Wie lassen ...

mehr

image description
Zellulären Sortierprozessen auf der Spur

08.03.2017

In einer tierischen oder pflanzlichen Zelle laufen unzählige Prozesse ab, in denen sich kleine Bausteine sortieren und zu größeren Molekülen zusammensetzen, umbauen oder wieder in ihre einzelnen Bestandteile zerlegen. Wissenschaftler versuchen, derartige Ereignisse künstlich nachzustellen, sind ...

mehr

ResearchGate erhält Finanzierung als das Netzwerk für wissenschaftlichen Fortschritt

Wellcome Trust, Goldman Sachs Investment Partners und Four Rivers Group als Investoren gewonnen

01.03.2017

ResearchGate, das professionelle Netzwerk für Wissenschaftler, gab eine Finanzierungsrunde durch Wellcome Trust, Goldman Sachs Investment Partners und Four Rivers Group mit Beteiligung von Ashton Kutcher, Groupe Arnault, Xavier Niel und bestehenden Investoren Bill Gates, Tenaya Capital, Benchmark ...

mehr

Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen bei Nebennierentumoren

Ermöglichen gezieltere Behandlungen

01.03.2017

Tumoren in der Nebenniere, einer kleinen, aber lebenswichtigen Hormondrüse, könnten mit einem neuartigen nuklearmedizinischen Verfahren mit radioaktiven Substanzen, die in winzigen Dosen eingesetzt werden, besser diagnostiziert und zielgerichtet behandelt werden. Das könnte helfen, zahlreiche ...

mehr

Präzisere Diagnostik mit medizinischen Bildgebungsverfahren

27.02.2017

Statistiker der Ruhr-Universität Bochum haben Fördermittel für ein neues Projekt beim Bundesministerium für Bildung und Forschung eingeworben. Sie wollen die mathematischen Techniken weiterentwickeln, die für die Interpretation von Daten aus medizinischen bildgebenden Verfahren erforderlich sind. ...

mehr

image description
Röntgenblitze entschlüsseln Struktur von Virus-Kokon

Forschern gelingt Analyse der bislang kleinsten Proteinkristalle

15.02.2017

Mit Hilfe intensiver Röntgenblitze hat ein internationales Forscherteam die kristalline Proteinhülle eines Insektenvirus entschlüsselt. Die Analyse zeigt die Bausteine des Virus-Kokons mit einer Detailgenauigkeit von 0,2 Nanometern (millionstel Millimetern) – das entspricht nahezu atomarer ...

mehr

image description
Sortiermaschine für Atome

13.02.2017

Physiker der Universität Bonn haben eine wichtige Hürde auf dem Weg zum Quantencomputer genommen: In einer aktuellen Studie stellen sie eine Methode vor, mit der sie große Zahlen von Atomen sehr schnell und präzise sortieren können. Mal angenommen, Sie stehen im Supermarkt und möchten Apfelsaft ...

mehr

Seite 1 von 28
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.