Kavli Preis 2010 geht an Donald M. Eigler

08.06.2010

Don Eigler, Forscher des US-Unternehmens IBM und Auswärtiges Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Festkörperforschung in Stuttgart, erhält zusammen mit Nadrian Seeman von der University of New York den Kavli Preis für Nanowissenschaften. Der Preis ist mit einer Million US-Dollar ...

mehr

image description
Wissenschaftler entwickeln genaues und rückführbares Messverfahren für Nanopartikel

07.06.2010

Ob in kosmetischen Produkten wie Sonnencreme, Zahnpasta oder Deodorant, ob in Farben und Lacken oder in der Krebstherapie: Nanopartikel sind weit verbreitet und bieten vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Gleichzeitig sind die Risiken schwer abzuschätzen, die von diesen kleinen Teilchen während ...

mehr

Schadstoffe im Meer untersucht: Annette Barthelt Preis für GKSS-Doktorarbeit

04.06.2010

Für seine Doktorarbeit am GKSS-Forschungszentrum Geesthacht erhielt Umweltchemiker Lutz Ahrens am 28. Mai 2010 in Kiel den mit 5.100 Euro dotierten Annette Barthelt-Preis, der jährlich an zwei Arbeiten auf dem Gebiet der Meeresforschung verliehen wird. Der 30-jährige Umweltchemiker, der aktuell ...

mehr

Tests von Kosmetika ohne Tierversuche

Ökologisch-ökonomisches Forschungsprojekt von Professoren der FH Jena

04.06.2010

Will man neue Kosmetika mit neuen oder veränderten Wirkstoffen auf den Markt bringen, muss man zuvor überprüfen, ob sie allergische Reaktionen auslösen. Dies geschah bisher im Wesentlichen durch Tests an Tieren sowie in geringem Umfang (und nur nach Vortestung) auch an Menschen. Seit 2009 sind ...

mehr

Neuer Schnelltest entdeckt Salmonellen im Essen

03.06.2010

Ob in Lebensmittelbetrieben oder in Gemeinschaftsküchen von Krankenhaus und Kindergarten: Gerade im Sommer steigt die Gefahr, an mit Salmonellen verseuchten Lebensmitteln zu erkranken. Forscher der Hochschule Niederrhein in Krefeld haben jetzt ein mobiles Salmonellentestgerät entwickelt, das ...

mehr

Tumore schneller aufspüren

03.06.2010

Um Krebs zuverlässig zu diagnostizieren, führen Ärzte meist eine Biopsie inklusive Gewebeuntersuchung durch - ein zeitraubendes Verfahren. Ein mikroskopischer Bildsensor, montiert in ein Endoskop, soll sich künftig für die in-vivo-Krebsdiagnose einsetzen lassen. Tumore könnten so schnell entdeckt ...

mehr

Mit Röntgen- und Neutronenstrahlen die Spinstruktur in Nanomagneten durchleuchten

RUB-Forscher erhalten 1,7 Mio. Euro vom BMBF

03.06.2010

Super ADAM und VEKMAG helfen Physikern der Ruhr-Universität bei der Untersuchung nanomagnetischer Phänomene: Mit Neutronen und Synchrotron- bzw. Röntgenstrahlung gehen die Forscher den nanomagnetischen Eigenschaften auf den Grund. Für den Nachfolger von ADAM (Advanced Diffractometer for the ...

mehr

Keine leichte Aufgabe: Messen von SO3-Emissionen

02.06.2010

Die neue Richtlinie VDI 2462 Blatt 2 (Entwurf) "Messen gasförmiger Emissionen - Bestimmung von Schwefeltrioxid in wasserdampfhaltigen Abgasen - Kondensationsverfahren" beschreibt Messverfahren zur Bestimmung der Massenkonzentration von gasförmigem Schwefeltrioxid in feuchten Abgasen. Ein ...

mehr

Klein aber oho: Leichte, handliche Magnete für tragbare NMR-Spektrometer entwickelt

01.06.2010

Zur präzisen Bestimmung von molekularer Struktur und Dynamik wird gerne die hochauflösende Kernspinresonanz-Spektroskopie (NMR) als leistungsstarkes analytischen Werkzeuge eingesetzt. Um die hohe Auflösung zu erreichen, sind starke Magnetfelder nötig, wie sie von supraleitenden Elektromagneten ...

mehr

NETZSCH investiert 1,8 Mio. € am Standort Selb

01.06.2010

Mit dem ersten Spatenstich für den Erweiterungsbau am 28. Mai wird ein neues Kapitel aufgeschlagen in der fast 50jährigen Geschichte von NETZSCH-Gerätebau. „Unsere thermoanalytischen Messgeräte haben einen hervorragenden Ruf in der Fachwelt und sind technologisch führend“, erklärte ...

mehr

Seite 138 von 222
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.