Bereits über 400 EHEC-Neuerkrankungen 2012

Nur wenige Lebensmittelproduzenten lassen regelmäßige Laborkontrollen durchführen

16.01.2013

53 Menschenleben forderte der Escherichia coli-Stamm EHEC O104:H4 im Jahr 2011, insgesamt erkrankten 3.842 Personen. Angeheizt von täglichen Schreckensmeldungen aßen Millionen Bundesbürger wochenlang kein Gemüse mehr und die Lebensmittellabore bekamen Unmengen an Proben zur Überprüfung ...

mehr

BfR schätzt die Untersuchungsergebnisse von Stiftung Warentest zu Minerölen in Schokolade ein

05.12.2012

Nach Untersuchungen von Stiftung Warentest wurden in Schokoladenfiguren, die in einigen der untersuchten Adventskalender enthalten sind, unterschiedliche Kohlenwasserstoffgemische (Mineralöl) nachgewiesen. Die Gehalte betrugen bis zu 7 Milligramm aromatische Kohlenwasserstoffe pro Kilogramm ...

mehr

Krankheitserreger in Lebensmitteln: Fortschritte und neue Herausforderungen der Zoonosenbekämpfung

Rund 200 Expertinnen und Experten diskutierten im BfR über neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur Vermeidung von lebensmittelbedingten Infektionen

27.11.2012

Im Herbst 2012 haben Noroviren auf gefrorenen Erdbeeren in Deutschland für Schlagzeilen gesorgt, im Frühsommer 2011 waren es EHEC in rohen Sprossen. Diese beiden großen Ausbrüche haben der Öffentlichkeit nochmals die Bedeutung von Krankheiten, die über Lebensmittel übertragen werden, aufgezeigt. ...

mehr

Wo nimmt der Verbraucher in Europa am meisten unerwünschte Stoffe über Lebensmittel auf?

BfR beteiligt sich an europäischem Forschungsprojekt für eine harmonisierte Expositionsschätzung

15.11.2012

Wie viel Dioxin, Blei oder Acrylamid nehmen wir durchschnittlich über Lebensmittel auf? Nehmen Verbraucher in Portugal oder Island gleiche Mengen auf wie Verbraucher aus Deutschland? Ähneln sich die Gehalte von Stoffen in Lebensmitteln und sind damit die Risiken in Europa vergleichbar? Antworten ...

mehr

Sicheres Fleisch durch chemische Behandlung und Bestrahlung?

12. BfR-Forum Verbraucherschutz zum Thema Dekontamination von Lebensmitteln

06.06.2012

Am 4. und 5. Juni fand das 12. BfR-Forum Verbraucherschutz zum Thema „Verbesserungen der Lebensmittelhygiene durch Dekontamination? Standortbestimmung und Perspektiven“ in Berlin-Marienfelde statt. Dort erörterten Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verbraucherverbänden den ...

mehr

Ausbreitung von Krankheitskeimen in deutschen Küstengebieten

Internationales Forschungsprojekt entwickelt Systeme für den sicheren und schnellen Nachweis von Vibrio-Erregern

29.06.2011

Bei der rasanten Verbreitung von EHEC hat sich gezeigt, wie wichtig es ist, den schnellen Nachweis von Krankheitskeimen zu erbringen, um gefährliche Erreger rasch eindämmen zu können. Dies ist derzeit auch für Vibrio-Keime aktuell. Diese finden sich sowohl in Gewässern als auch in Fischen und ...

mehr

MARS, USDA-ARS und IBM veröffentlichen vorläufige Entschlüsselung des Kakao-Genoms drei Jahre früher als geplant

Forschungsprojekt macht Ergebnisse dauerhaft öffentlich verfügbar

15.09.2010

Mars Incorporated, die Forschungsabteilung des US-Landwirtschaftsministerium (USDA-ARS) und der Technologiekonzern IBM haben die vorläufige Entschlüsselung des Kakao-Genoms auf einer Public Domain im Internet veröffentlicht. Dies ist das Ergebnis eines gemeinsamen Forschungsvorhabens zur ...

mehr

Erster Nachweis eines Nanovirus für Deutschland und Zentraleuropa

09.09.2010

Julius Kühn-Institut entdeckt neue Nanovirusart und stellt Auswirkungen vor allem auf ökologisch bewirtschafteten Erbsenfelder auf 57. Deutscher Pflanzenschutztagung an der Humboldt-Universität zu Berlin vor. Ein bisher unbekanntes Virus wurde 2009 aus Erbsenpflanzen in Sachsen-Anhalt isoliert. ...

mehr

Noch ganz dicht? Dresdner Forscher messen, ob Verpackungen wirklich dicht sind

16.08.2010

Jeder kennt sie, jeder nutzt ihre Eigenschaften: Verpackungsfolien! Ob Wurst, Käse oder Brot: Verpackungsfolien schützen das Lebensmittel und halten es länger frisch. Die im Supermarkt allgegenwärtige Verpackungsfolie muss dabei eine zunächst einfach erscheinende Aufgabe erfüllen: Sie muss das ...

mehr

Nie mehr zu scharf essen - Bakterien spielen den Vorkoster

12.07.2010

Erstmalig nehmen Studenten der Universität Bielefeld als einziges nordrhein-westfälisches Team am internationalen Wettbewerb der Synthetischen Biologie iGEM (international Genetically Engineered Machine Competition) am MIT (Massachusetts Institute of Technology) in Boston teil. Mit einem ...

mehr

Seite 1 von 4
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.