Chemiker der Uni Graz identifizierten neue Arsen-Verbindung in Fischölen

23.10.2008

Univ.-Prof. Dr. Kevin Francesconi erforscht mit seiner Arbeitsgruppe "Umwelt- und Spurenanalytik" (USA) am Institut für Chemie der Karl-Franzens-Universität Graz seit Jahren die unterschiedlichen Arten von Arsen. Nun haben die WissenschafterInnen ein neues Arsen-Molekül entdeckt, das in hoher ...

mehr

Getränkeindustrie testet Reinigung mit Ozon

Ozonecip-Projektkonsortium startet Praxistest in der Weinbereitung

19.02.2008

Beim 3. Treffen des Ozonecip-Projektkonsortiums in La Rioja/Spanien wurde der Prototyp für ein Ozon-basiertes Reinigungsverfahren für Anlagen in der Getränke-und Lebensmittelherstellung vorgestellt. Die desinfizierende Wirkung von Ozon, das in Wasser eingeleitet wird, macht den Einsatz ...

mehr

"Babyfood" - Europaweites Projekt für mehr Sicherheit bei Nahrungsmitteln für Babys etabliert

27.07.2007

Bislang noch unklar, ob sich chemische Rückstände in kommerzieller Babynahrung auf die Gesundheit und insbesondere für das Hormonsystem von Babys auswirken. Eine Antwort auf diese wichtige Frage soll das jetzt beginnende und auf zwei Jahre angelegte europaweite Projekt "Babyfood" des ...

mehr

Forstwissenschaftler analysieren Genomsequenzen von Speisepilz und Fäulepilz

01.09.2006

Forstwissenschaftler der Universität Göttingen analysieren die Genomsequenzen von zwei Pilzarten, die auf Holz wachsen und dabei Holz abbauen. Unter der Leitung von Prof. Dr. Ursula Kües untersuchen sie die für diesen Abbau verantwortlichen Enzyme in einem Speisepilz und einem Fäulepilz. Neben ...

mehr

Uranmunition trifft auf Düngemittel

07.08.2006

Abgereichertes Uran wird in Ländern wie den USA und Russland zur Herstellung panzerbrechender Munition genutzt. Wissenschaftler des Forschungszentrums Rossendorf haben gemeinsam mit Kollegen von der Universität Reading in Großbritannien simuliert, wie Uranmunition sich auf landwirtschaftlich ...

mehr

Seite 1 von 1
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.