Neue Fenster für die Nutzpflanzenforschung

Forschungszentrum Jülich und Universität Bonn koordinieren neues Kompetenznetzwerk

13.03.2009

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert vier Kompetenznetze in der Agrarforschung über fünf Jahre mit bis zu 40 Millionen Euro. Als eines von vier Projekten geht das Kompetenznetz „CROPSENSe“ unter Leitung des Forschungszentrums Jülich und der Universität Bonn als Sieger ...

mehr

Süßes Geheimnis wird gelüftet

Wissenschaftler aus Berlin und Bielefeld wollen das Genom der Zuckerrübe entschlüsseln

21.02.2008

Forscher vom Max-Planck-Institut für molekulare Genetik in Berlin und dem Centrum für Biotechnologie (CeBiTec) der Universität Bielefeld planen, in den nächsten drei Jahren unter Beteiligung deutscher Saatgutfirmen die gesamte Erbinformation der Zuckerrübe zu entschlüsseln. Damit legen sie die ...

mehr

Mit optischen Technologien gegen Gammelfleisch

Forscher der TU Berlin entwickeln eine "Laserpistole" im Projekt FreshScan

24.10.2007

Das Fleisch ist rot, liegt verlockend in der Auslage, ist sorgfältig in eine saubere Plastikfolie eingeschweißt und sieht frisch aus. Mit bloßem Auge ist nichts Verdächtiges zu erkennen, und auch die Nase kann wegen der Folie nicht weiterhelfen. Auf diese Kennzeichen angewiesen, sind die ...

mehr

Das Gerstengenom unter der Lupe: GSF beteiligt sich an Verbundprojekt

23.08.2007

Das GSF - Forschungszentrum beteiligt sich an einem durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten molekularbiologischen Verbundprojekt. Ziel der Arbeiten wird sein, tiefere Einblicke in das Genom der Nutzpflanze Gerste zu gewinnen. Dies ist das erste Mal, dass deutsche ...

mehr

Lebensmittelchemiker untersuchen Nahrungsbestandteile auf ihren Gesundheitseffekt

25.01.2007

Rotwein schützt vor Herzinfarkt, Kirschen senken den Blutdruck, Erdnüsse - wenn sie denn samt rotem Häutchen gegessen werden - beugen Krebs vor: Beinahe täglich kann man inzwischen Meldungen über die positiven Effekte bestimmter Lebensmittel in Zeitungen und Zeitschriften lesen. Und eine ganze ...

mehr

Mikrobiologen entschlüsseln Genom des Bakteriums Azoarcus

Wichtiger Schritt auf dem Weg zum umweltfreundlichen Reisanbau

25.10.2006

Seit mehreren Jahren erforschen Professorin Barbara Reinhold-Hurek und ihr Mann Dr. Thomas Hurek vom Laboratorium für Allgemeine Mikrobiologie der Universität Bremen die optimalen Wuchsbedingungen von Reispflanzen. Insbesondere ist von Interesse, wie endophytisch lebende Mikroorganismen das ...

mehr

Geruchsminimierung in der Lebensmittelindustrie

25.04.2006

Abluftreinigung ist für lebensmittelproduzierende und -verarbeitende Unternehmen mit teilweise erheblichen Kosten verbunden. Während des Forschungsprojektes "Integrierter Umweltschutz in der Lebensmittelindustrie durch selektive Minimierung von Gerüchen" wurden unterschiedliche ...

mehr

Seite 1 von 1
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.