4.379 Aktuelle News

rss

Das schnellste Nanoskop der Welt

31.07.2015

Forscher um Stefan Hell am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) haben die Aufnahmegeschwindigkeit der hochauflösenden optischen STED-Nanoskopie extrem gesteigert. Ihre nun in „Nature Methods“ publizierten Ergebnisse zeigen erstmals, dass Aufnahmen mit bis zu 1000 Bildern pro Sekunde möglich ...

mehr

image description
Magnetischer Temperaturmesser entdeckt

Kieler Forschende entwickeln neuartige Methode der Wärmebildgebung

29.07.2015

Wer sein Haus energetisch sanieren möchte, nutzt oft die bekannten, gelb bis blau leuchtenden Wärmebilder. Mittels Infrarotmessung sollen dabei Schwachstellen sichtbar gemacht werden. Auch in der Industrie wird die Thermografie bei der Werkstoffprüfung eingesetzt. Abhängig vom Material kann es ...

mehr

image description
Studierende entwickeln Schnelltests, um die Qualität von Trinkwasser zu prüfen

28.07.2015

Was trinke ich da eigentlich? Ist mein Trinkwasser verunreinigt durch Schwermetalle? Und kann ich selbst testen, ob K.O.-Tropfen in meinem Getränk sind? Zehn Studierende der Universität Bielefeld arbeiten daran, einen Teststreifen zu entwickeln, damit jeder schnell die Qualität seines Getränks ...

mehr

image description
Aktenzeichen „X/Y Polarbär“ gelöst

Wesentliche Teile des Y-Chromosom von Eisbären entschlüsselt

27.07.2015

Ein Wissenschaftlerteam rund um Prof. Axel Janke vom Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum in Frankfurt hat erstmalig den männlichen Teil des Eisbärgenoms rekonstruiert. Die Forscher konnten 1,9 Millionen Basenpaare den Y-Chromosomen der Polarbären zuordnen. Sie zeigen in ihrer im ...

mehr

Drastische Steigerung der Aussagekraft endoskopischer in vivo Diagnostik

Milliarden von Bildpunkten pro Sekunde in mikroskopischer Auflösung

24.07.2015

Mit zwei Millionen Euro fördert der Europäische Forschungsrat das Projekt „ENCOMOLE-2i“ zu einer neuartigen Endoskopie-Plattform von Prof. Dr. Robert Huber am Institut für Biomedizinische Optik der Universität zu Lübeck. Für Prof. Huber handelt es sich bereits um die zweite Auszeichnung vom ...

mehr

Kiwi-Genom entschlüsselt

Neuseeländisches Nationalsymbol gewährt Einblick in die Evolution nachtaktiver Vögel

23.07.2015

Ungewöhnliche biologische Eigenschaften machen die flugunfähigen Kiwis zu einer einzigartigen Vogelgruppe. Wissenschaftler der Universität Leipzig und des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie haben den genetischen Code der vom Aussterben bedrohten Lebewesen sequenziert. Dabei ...

mehr

Forscher erhöhen Empfindlichkeit von NMR-Messungen

Kernspinresonanz mit niedrigen Magnetfeldern

22.07.2015

Ein kleines Bauteil, das Messsignale verstärkt und störendes Rauschen unterdrückt – das präsentieren Jülicher und Aachener Forscher in der aktuellen Ausgabe von "Nature Physics". Entwickelt haben sie es für Kernspinresonanz-Messungen in der Batterieforschung. Die Technik wird typischerweise etwa ...

mehr

Sartorius setzt dynamisches Wachstum fort

22.07.2015

Sartorius hat das erste Halbjahr 2015 mit deutlich zweistelligem Wachstum bei Auftragseingang, Umsatz und Ertrag abgeschlossen. So erhöhte sich der Auftragseingang des Konzerns ohne Berücksichtigung von Wechselkurseffekten um 19,7%, nominal stieg er um 31,1%. Der Umsatz kletterte ...

mehr

image description
iGEM Wettbewerb: Freiburger Forscher stellen neu entwickelte „Microarray Xeroxing“ Technik vor

Forscher der Universität Freiburg nimmt mit BMG LABTECHs Unterstützung an internationalem Wettbewerb teil

21.07.2015

Das iGEM Team der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg stellt der Jury in Boston die neu entwickelte „Microarray Xeroxing“ Technik vor. Dank der Technik lassen sich mit nur wenigen Tropfen Blut gleichzeitig, schnell und kostengünstig viele verschiedene Krankheiten detektieren. Finanzielle ...

mehr

Molekülströme "bergauf": Spannende Effekte beobachtet

20.07.2015

Wenn man ein Stück Zucker in eine Tasse Kaffee gibt, rührt man gewöhnlich, um schneller zu erreichen, was ohnehin passiert: Die aufgelösten Zuckermoleküle breiten sich gleichmäßig aus. Das bedeutet, sie wandern in Richtung fallender Zuckerkonzentration, sozusagen "bergab". Bei anderen gelösten ...

mehr

Seite 1 von 438
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.