4.141 Aktuelle News

rss

QIAGEN und Astellas Pharma schließen Rahmenvereinbarung zur Entwicklung therapiebegleitender Diagnostika

Die ersten beiden Programme zielen auf die Entwicklung von Begleittests für zwei Wirkstoffkandidaten von Astellas zur Behandlung von Krebs ab

30.10.2014

QIAGEN N.V. hat den Abschluss einer Rahmenvereinbarung mit Astellas Pharma Inc bekannt gegeben. Gegenstand der Vereinbarung ist die Entwicklung und Vermarktung therapiebegleitender Diagnostika für Medikamente von Astellas zur Behandlung von Krebs und anderen Krankheiten. Die Zusammenarbeit ist ...

mehr

image description
Braunschweiger »Nano-Lineale« werden zur Marktreife geführt

30.10.2014

Ein Team von Nachwuchswissenschaftlern der Arbeitsgruppe NanoBioSciences am Institut für Physikalische und Theoretische Chemie der Technische Universität Braunschweig führt die vor Kurzem entwickelten „Nano-Lineale“ zur Marktreife. Bis zum Jahr 2016 wollen die Braunschweiger Nano-Experten mit ...

mehr

Neues Analyseverfahren könnte Brustkrebstherapie revolutionieren

29.10.2014

Bindegewebszellen – sogenannte Stromazellen – können das Tumorwachstum entscheidend beeinflussen. Dies ist seit Längerem bekannt. Neu ist ein Auswerteverfahren, das der Bioanalytiker Christopher Gerner und ein interdisziplinäres Team von der Universität Wien und der Medizinischen Universität Wien ...

mehr

Wasser kann Moleküle zum Leuchten bringen

28.10.2014

Berner Chemiker haben entdeckt, dass bestimmte Moleküle nur dann leuchten und sichtbar werden, wenn sie an der richtigen Stelle mit Wassermolekülen verbunden werden. Dies bedeutet, dass Moleküle nicht isoliert betrachtet werden können, sondern dass sich ihr Verhalten je nach Umgebung ...

mehr

China bleibt interessant für Hersteller von Analysen-, Bio- und Labortechnik

Rahmenbedingungen werden schwieriger und erfordern gezielte Marktpositionierung

27.10.2014

China ist nach den USA das zweitwichtigste Ausfuhrland für deutsche Hersteller von Analysen-, Bio- und Labortechnik. 2013 wurden Waren im Wert von mehr als einer Milliarde Euro in die Volksrepublik exportiert. Mit teils zweistelligen Zuwachsraten hat sich das Reich der Mitte in den vergangenen ...

mehr

Bewerbungsstart beim Eppendorf Award for Young European Investigators 2015

24.10.2014

Bis zum 15. Januar 2015 können sich in Europa tätige Forscherinnen und Forscher im Alter bis 35 Jahren für den Eppendorf Award for Young European Investigators bewerben. Dieser international hoch angesehene Preis honoriert auf molekularbiologischen Methoden beruhende herausragende Leistungen auf ...

mehr

Gestaltung & Technik für das Labor

WALDNER Fachsymposium 2014

24.10.2014

Welche technischen Möglichkeiten der Gestaltung von Laboratorien gibt es? Wie kann die Labor- und Haustechnik auf die Anforderungen der Nutzer antworten? Wie kann sichergestellt werden, dass die Technik die Forschung und Arbeit im Labor unterstützt und nicht behindert? Welche technischen ...

mehr

Globalisierung am Mekong

24.10.2014

Vietnam ist ein Land, dessen Märkte zum Teil stark auf Importe angewiesen sind und sich daher zunehmend den Herausforderungen der Globalisierung stellen müssen. Themen wie zuverlässige Qualitätskontrollen bei Nahrungs- oder Arzneimitteln rücken in den Vordergrund. Auf der analytica Vietnam, die ...

mehr

image description
Kühlen mit Molekülen

Forscher der Universitäten in Bielefeld, Manchester und Saragossa stellen Tieftemperaturexperiment vor

24.10.2014

Ein internationales Wissenschaftler-Team hat es erstmals geschafft, mit magnetischen Molekülen Temperaturen unterhalb von minus 272,15 Grad Celsius – knapp über dem absoluten Nullpunkt – zu erreichen. Die Physiker und Chemiker stellen ihr neues Verfahren in Nature Communications vor. An der ...

mehr

Erbgut des bisher ältesten modernen Menschen entschlüsselt

Forscher entdecken Anteile von Neandertaler-DNA im Erbgut eines 45.000 Jahre alten modernen Menschen aus Sibirien

23.10.2014

Ein Forscherteam unter der Leitung von Svante Pääbo vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig hat das Gesamtgenom eines 45.000 Jahre alten modernen Menschen aus Westsibirien entziffert und mit dem Erbgut von später in Europa und Asien lebenden Menschen verglichen. Dabei ...

mehr

Seite 1 von 415
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.