Quantitative Bestimmung von Melamin in Lebensmitteln mittels zwitterionischer ZIC-HILIC LC-MS Methodik

08.10.2008

In der Presse wird intensiv die Verunreinigung von Lebensmitteln mit Melamin und ähnlichen Triazin-Verbindungen diskutiert. SeQuant bietet mit der ZIC®-HILIC Technologie nach eigenen Angaben eine effektive und zuverlässige LC-MS Lösung, um quantitativ und sensitiv die Analytik durchzuführen. Neben Melamin können weitere potenzielle Verunreinigungen wie z.B. Cyanursäure chromatografisch getrennt und identifiziert werden. Aktuell hat die US FDA (US Food and Drug Administration) zwei Methoden unter Verwendung der ZIC®-HILIC HPLC Säulen publiziert.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über dichrom
  • News

    SeQuant GmbH erhält einen neuen Namen

    Die Umbenennung der SeQuant GmbH in die dichrom GmbH ist zu diesem Zeitpunkt notwendig, um dem Kunden nachhaltig den hochwertigen Support und langfristig den Zugriff auf die innovativen Produkte zu sichern. Unter dem neuen dichrom Dach wird Vertrautes und Neues sinnvoll kombiniert. Das Ang ... mehr

    „4. Internationaler HILIC-Day“ und „Advanced HILIC User Meeting“ erstmalig zweitägig

    Zum „4. Internationalen HILIC-Day“ und „Advanced HILIC User Meeting“ in Haltern am See am 21.+ 22.04.2009 lädt die SeQuant GmbH Anwender und potenzielle Interessenten dieser innovativen Technik ein. Im Rahmen von Vorträgen und praktisch orientierten Workshops am 21.04.2009 werden Grundlage ... mehr

Mehr über FDA
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.