Hersteller der Laborbranche entscheiden sich für die analytica

Hoher Anmeldestand bei den Ausstellern über ein Jahr vor Beginn der analytica

15.02.2017

Messe München GmbH

Bereits über ein Jahr vor der Messe steht fest: Die analytica 2018 findet bei Ausstellern großen Zuspruch. 14 Monate vor Veranstaltungsbeginn haben über 230 Unternehmen ihre Teilnahme an der internationalen Leitmesse für Labortechnik-, Analytik- und Biotechnologie angemeldet. Parallel zur Ausstellung entsteht ein Rahmenprogramm, das dem Fachbesucher einen Wissenstransfer auf höchstem Niveau bietet. Die analytica findet von 10.–13. April 2018 auf dem Gelände der Messe München statt.

Über 230 Aussteller aus 22 Länder haben sich bisher für die analytica angemeldet – Das sind 26,4 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum der Vorveranstaltung (Vgl.: 2015: 182). 36,2 Prozent der bisher eingegangenen Anmeldungen stammen aus dem Ausland. Unter den Ausstellern finden sich internationale Marktführer wie Agilent, Akzo Nobel, Analytik Jena, Büchi, Mettler Toledo, Netzsch, Olympus, Perkin Elmer und Waters. Bereits jetzt haben große internationale Gemeinschaftsbeteiligungen, unter anderem aus China und Korea, ihre Teilnahme fixiert. Damit setzt sich der Trend der letzten Veranstaltungen fort, dass sich Unternehmen frühzeitig und sehr zahlreich zur analytica anmelden. Dr. Reinhard Pfeiffer, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München, fasst zusammen: „Das große Interesse der Hersteller an der analytica 14 Monate vor der Messe belegt, dass die analytica die Nummer 1 der Branche ist. Sie deckt die komplette Wertschöpfungskette im Labor in ihrer gesamten Tiefe und Breite ab. Es gibt keine andere Messe weltweit, die ein so umfangreiches Portfolio an Geräten, Verfahren, Dienstleistungen und Innovationen für das Labor bietet, wie die analytica in München.“

Internationale Leitmesse erhält Bestnoten von den Ausstellern

Die Zufriedenheit der Aussteller mit ihrem Messeauftritt auf der analytica 2016 und den Geschäftsanbahnungen spiegelt sich auch in der Ausstellerbefragung des unabhängigen Meinungsforschungsinstitut Gelszus Messe-Marktforschung GmbH wider. Susanne Grödl, Projektleiterin der analytica, zu den Umfrageergebnissen: „97 Prozent der Aussteller waren mit ihrer Messeteilnahme zufrieden oder sehr zufrieden, 95 Prozent gaben an, 2018 wieder an der Messe teilnehmen zu wollen. Das ist für uns natürlich Ansporn, die Qualität, die unsere Aussteller von der Messe gewohnt sind, zur analytica 2018 wiederum auf ein neues Level zu heben. Auf dem weltgrößten Branchentreff sollen die Aussteller auch die weltbesten Geschäfte machen können: Wir wollen die Aussteller dabei mit der Internationalität, Qualität und Investitionsstärke der Fachbesucher begeistern.“

analytica als Innovationsmotor und Impulsgeber

Neben der Aufplanung der Stände laufen die Vorbereitungen für das Rahmenprogamm sowie für die wissenschaftliche conference auf Hochtouren. Die Erfolgsbilanz der analytica conference 2016 untermauert die Bedeutung der Veranstaltung: 1.839 Teilnehmer, das sind zwölf Prozent mehr gegenüber 2014, verfolgten die Keynotes von führenden Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland. Auch 2018 wird die conference zum wissenschaftlichen Höhepunkt der analytica. Experten berichten in ihren Vorträgen über Neuentwicklungen in der Analytik. Sie spannen den Bogen von der Grundlagenforschung hin bis zur Anwendung und das in nahezu allen Bereichen: von der Materialanalytik über die Bio- und Lebensmittelanalytik bis hin zur pharmazeutischen Analytik.

Die Erfolgsgeschichte der Live Labs wird auch 2018 fortgeschrieben. Namhafte Hersteller präsentieren ihre Geräte live und mit diversen Anwendungen zum Thema Lebensmittel sowie für die Materialanalytik. Das umfangreiche Rahmenprogramm mit Finance Day, Personalisierter Medizin und Jobday wird auch 2018 fortgesetzt und um viele Trendthemen erweitert. Ob analytica conference, Live Labs, Sonderschauen oder Forenprogramm: Die neuesten Produkte in der aktuellen Laborwelt sowie der Blick in die Laborzukunft – beides wird im Rahmenprogramm umfassend abgebildet.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Messe München
  • News

    Drei Messen - ein Datum

    Die Messe München India und die Indian Pharma Machinery Manufacturers Association (IPMMA) haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, um 2017 die analytica Anacon India, die India Lab Expo sowie die PHARMA Pro & Pack Expo zusammenzulegen. Alle drei Fachmessen finden vom 21.bis 23. Sept ... mehr

    analytica Vietnam auf Wachstumskurs

    Die fünfte Ausgabe der analytica Vietnam, die von 29. bis 31. März 2017 im International Center for Exhibition (I.C.E) in Hanoi stattfand, kann ein hervorragendes Resümee ziehen. 121 Aussteller aus 17 Ländern, so viele Nationen wie noch nie zuvor, präsentierten ihre Produkte und Lösungen fü ... mehr

    analytica Vietnam 2017: Mehr Aussteller und starkes Rahmenprogramm

    Auch zur fünften Ausgabe ist das Interesse an der analytica Vietnam bei den Unternehmen groß. Im Vergleich zur Vorveranstaltung (2015) werden ca. 15 Prozent mehr Aussteller erwartet. Die Ausstellungsfläche wächst um denselben Wert. Neben den Produkthighlights zahlreicher nationaler und inte ... mehr

  • Veranstaltungen
    Messe
    31.10. – 02.11.
    2018
    Schanghai, CN

    analytica China 2018

    Die analytica China mit der analytica China Conference spricht mit ihrem Ausstellungsportfolio Analytik, Labortechnik, Diagnostik und Biotechnologie einen der wichtigsten Wachstumsmärkte dieser Branche in Asien an, China. Die Messe findet alle zwei Jahre im Shanghai New International Expo ... mehr

    Messe
    10.04. – 13.04.
    2018
    München, DE

    analytica 2018

    Die Internationale Leitmesse analytica ist seit über vier Jahrzehnten Ihr Erfolgsgarant für die erfolgreiche Präsentation innovativer Labortechnik und zukunftweisender Biotechnologie. Als wichtigster Branchentreff vereint sie das komplette Themenspektrum der Labors in Industrie und Forschun ... mehr

    Messe
    24.10. – 25.10.
    2017
    München, DE

    maintain München 2017

    Die maintain ist der zentrale Branchentreffpunkt für Anwender und Entscheider der produktionsnahen Instandhaltung. Unser neues modulares Konzept vereint Ausstellung, Konferenz und Rahmenprogramm. Hier erleben Sie das gesamte Spektrum: Visionen und Innovationen, Produkte und Lösungen, Expert ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.