Prostatakrebs: Neuartige Tests zur Früherkennung

Science4Life Konzeptphasengewinner RHECADIS stellt sich vor

Science4Life

Dr. Harald Eistetter mit Steffen Saebisch, Staatssekretär im Hessischen Wirtschaftsministerium (links), und Dr. Matthias Urmann, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH (rechts), bei der Konzeptprämierung des S4L Venture Cups 2012.

18.05.2012: RHECADIS entwickelt neuartige molekulardiagnostische und -prognostische Tests zur Früherkennung und Therapiebegleitung von Patienten, die an Prostatakrebs erkranken.

Die derzeit angewendeten diagnostischen Standard-Testmethoden führen häufig zu falsch positiven oder falsch negativen Befunden. So findet der Arzt z.B. mit Hilfe der Biopsie nur in 25% der Verdachtsfälle auch wirklich einen Tumor. Für die Patienten ist diese sehr unangenehme Prozedur allerdings mit Risiken wie beispielsweise Infektionen verbunden.

Dr. Harald Eistetter und Dr. Ralf Hoffmann, die Gründer von RHECADIS, arbeiten an Tests, die eine genauere Diagnose ermöglichen und in vielen Fällen eine Biopsie unnötig machen.

RHECADIS‘ diagnostischer Test RE-Bx ermöglicht die zweifelsfreie Erkennung von Prostatakrebs im Urin und in Biopsiegewebe von Patienten mit vermeintlich negativem oder unklarem Erstbefund.

Auch für die Prognose der Tumorart sind zwei Tests in der Entwicklung. Die beiden prognostischen Tests PRO-Bx (zur Anwendung nach einer Biopsie) und PRO-Tx (zur Anwendung nach Prostatektomie) ermöglichen die frühe Unterscheidung zwischen aggressiven und wenig aggressiven Prostatatumoren und erlauben somit eine gezielte und personalisierte Behandlung der Patienten.

Die Gründer Eistetter und Hoffmann haben sich durch Geschäftsbeziehungen ihrer jeweiligen Arbeitgeber 2008 kennen gelernt. Im Rahmen eines strategischen Geschäftsentwicklungsprojektes im Auftrag der Firma PHILIPS wurde 2010 der Grundstein für die Gründung der RHECADIS GmbH gelegt. Die den Testsystemen zugrunde liegende Technologie stammt von PHILIPS.

Die von RHECADIS entwickelten Tests wurden bereits in insgesamt mehr als 2.100 Patientenproben validiert. Zur weiteren Validierung des diagnostischen Tests werden derzeit Daten von 700 zusätzlichen Patienten analysiert.

Eistetter und Hoffmann planen, ab 2014 ihre Produkte als akkreditiertes klinisches Dienstleistungslabor selbst zu kommerzialisieren.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über RHECADIS
  • News

    Prostatakrebs: Neuartige Tests zur Früherkennung

    RHECADIS entwickelt neuartige molekulardiagnostische und -prognostische Tests zur Früherkennung und Therapiebegleitung von Patienten, die an Prostatakrebs erkranken. Die derzeit angewendeten diagnostischen Standard-Testmethoden führen häufig zu falsch positiven oder falsch negativen Befunde ... mehr

Mehr über Science4Life
  • News

    Science4Life unterstützt Gründer

    Gründer, die ihre Geschäftsidee marktfähig machen möchten, stehen von Anfang an vor einer großen Herausforderung und vielen Fragen. Ist meine Idee überhaupt realisierbar? Wie sind die Chancen am Markt? Und wie geht es jetzt weiter? Die Gründerinitiative Science4Life steht Gründern aus den B ... mehr

    Ideen erfolgreich umsetzen

    So manche geniale und vielversprechende Geschäftsidee scheitert bei der Umsetzung in die wirtschaftliche Praxis. Hilfreich ist eine objektive und individuelle Beratung zum Vorhaben. Der Businessplan-Wettbewerb Science4Life Venture Cup bietet hierfür das passende Umfeld: Zahlreiche Experten ... mehr

    Idee zum Schutz der Leber gewinnt Science4Life Venture Cup

    Neue Medikamente scheitern häufig, weil sie die Leber schädigen. Dieses Problem ist für jede dritte Marktrücknahme verantwortlich. Eine neue Technologie ermöglicht es nun, aus einer kleinen Blutprobe patienteneigene Zellen zu gewinnen, die eine Vorhersage über die gefürchtete Lebertoxizität ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.