PerkinElmer stattet Gilson mit neuer Technologie für Massenspektrometrie aus

17.12.2009: PerkinElmer (Germany) GmbH und Gilson, Inc. haben ihre Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Massenspektroskopie (MS) angekündigt, um Wissenschaftler in der Pharmazie und Biotechnologie zu unterstützen. Diese Kooperation ermöglicht den beiden Unternehmen, neue und verbesserte Lösungen für die Fraktionssammlung und Flüssigchromatographie bereitzustellen.

Im Rahmen der Zusammenarbeit entwickelt PerkinElmer ein dediziertes Single-Quadrupol-Massenspektrometer, das in die präparativen Chromatographiesysteme von Gilson integriert wird. Diese Maßnahme ermöglicht Wissenschaftlern, mithilfe der genauen Nachweismöglichkeiten mittels MS die Effizienz ihrer Aufbereitungsprozesse zu verbessern.

Gilson integriert die von PerkinElmer bereitgestellte MS-Technologie mit seiner Technologie für Flüssigchromatographie und Fraktionssammlung durch seine eigene Trilution-Software, die Labormitarbeitern eine verbesserte Signalgenauigkeit ihrer Daten bietet. Der MS-Nachweis ermöglicht zusätzliche Probeneinsichten sowie ein hohes Maß an Genauigkeit, mit der die Effizienz des präparativen Systems verbessert wird.

Mehr über Gilson International
Mehr über PerkinElmer
Mehr über Gilson
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.