NEWS
Aktuelle News

Wenn Elektronen Walzer tanzen

Rechts- und linkshändige Moleküle lassen sich mit Hilfe kurzer Laserpulse auseinanderhalten

Die Identifikation rechts- und linkshändiger Moleküle ist entscheidend für viele Anwendungen in der Chemie und Pharmazie. Ein internationales Forscherteam (CELIA-CNRS/INRS/Max-Born-Institut/SOLEIL) hat nun ein neues originelles und hochempfindliches Verfahren vorgestellt, mit dem sich die H ... mehr

Markierung für Krebsstammzellen

Fluoreszierende Sonde identifiziert Tumor-initiierende Zellen

Zellen mit Stammzellcharakter scheint bei der Entstehung und Metastasierung von Tumoren eine besondere Bedeutung zuzukommen. Wissenschaftler haben jetzt eine universelle fluoreszierende Sonde für solche „Krebsstammzellen“ entwickelt. Wie sie in der Zeitschrift Angewandte Chemie berichten, t ... mehr

In-vitro-Diagnostika: Umsatzerwartungen deutlich gedämpft

IVD-Branchenbarometer 2018

Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) hat in Berlin die Ergebnisse seiner repräsentativen Branchenumfrage zu den wirtschaftlichen Erwartungen für das Jahr 2018 vorgestellt. Befragt wurden die im Verband vertretenen Hersteller von In-vitro-Diagnostika (IVD). Sie bilden etwa 90 Prozent ... mehr

Biomimetische Moleküle zur Programmierung der Zellmechanik

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie und der Universität Leipzig entwickeln System zur präzisen Erforschung und Modulierung mechanischer Eigenschaften von Zellen. Durch synthetische Crosslinker-Moleküle kann die Quervernetzung zellulärer Stützproteine (Aktin) g ... mehr

Magnetische Messungen für die medizinische Diagnostik

Forscher entwickeln extrem empfindliches Sensorsystem für Magnetfelder

Hochempfindliche Sensoren könnten in Zukunft magnetische Signale des Körpers detektieren, um daraus Rückschlüsse auf Herz- oder Hirnströme zu ziehen. Im Vergleich zu den etablierten elektrischen Messverfahren wären sie in der Lage, kontaktlos zu messen, also ohne direkten Hautkontakt. Noch ... mehr

Optimal düngen dank Sensor und Cloud

Spin-off soll Vermarktung übernehmen

Größere Ernten, bessere Qualität, geringere Kosten und Umweltschutz: Das alles verspricht ein Nitratbiosensor, den Forscher an der Ruhr-Universität Bochum entwickelt haben. Der Sensor, den Landwirte direkt auf dem Feld selbst nutzen können, soll jetzt in Serie gehen: Prof. Dr. Nicolas Plume ... mehr

Myelin-Muster unter Beobachtung

Bildung und Reparatur der Myelinschicht um Nervenfasern erstmals „live“ untersucht

Die Fortsätze von Nervenzellen sind von einer Myelinschicht umgeben. Ein Team der Technischen Universität München (TUM) hat erstmals „live“ beobachtet, wie sie gebildet wird, und wie Schäden repariert werden. Dabei zeigte sich, dass charakteristische Muster der Myelinschicht früh festgelegt ... mehr

Sensoren aus Toilettenpapier

Gewebepapiersensoren sind vielversprechend für breite Anwendungsmöglichkeiten

Ingenieure der University of Washington haben Gewebepapier - ähnlich wie Toilettenpapier - in eine neue Art von tragbarem Sensor verwandelt, der einen Puls, einen Wimpernschlag und andere menschliche Bewegungen erkennen kann. Der Sensor ist leicht, flexibel und preiswert, mit möglichen Anwe ... mehr

Verbesserte Vorhersage von Pestizidrückständen

Der Einsatz von Pestiziden kann im Boden zu toxischen und umweltproblematischen Rückständen führen. Bei welchen Pestiziden dies in welchem Maße der Fall ist, konnte bislang nicht detailliert bestimmt werden. Forscher des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) haben nun gemeinsam mit K ... mehr

Neue Methode zur beschleunigten Bestimmung von Antibiotikaresistenzen

Zügig Resistenzmerkmale von Erregern bestimmen

Atemwegs-, Harnwegs- oder Wundinfektion, Sepsis: Die Liste der typischerweise durch multiresistente Keime ausgelösten Erkrankungen ist lang, deren Verlauf oft schwer oder gar tödlich. Therapeutischer Königsweg sind exakt auf den krank machenden Erreger zugeschnittene Antibiotika, doch genau ... mehr

Alle News

Wenn Elektronen Walzer tanzen

Rechts- und linkshändige Moleküle lassen sich mit Hilfe kurzer Laserpulse auseinanderhalten

Die Identifikation rechts- und linkshändiger Moleküle ist entscheidend für viele Anwendungen in der Chemie und Pharmazie. Ein internationales Forscherteam (CELIA-CNRS/INRS/Max-Born-Institut/SOLEIL) hat nun ein neues originelles und hochempfindliches Verfahren vorgestellt, mit dem sich die H ... mehr

Optimal düngen dank Sensor und Cloud

Spin-off soll Vermarktung übernehmen

Größere Ernten, bessere Qualität, geringere Kosten und Umweltschutz: Das alles verspricht ein Nitratbiosensor, den Forscher an der Ruhr-Universität Bochum entwickelt haben. Der Sensor, den Landwirte direkt auf dem Feld selbst nutzen können, soll jetzt in Serie gehen: Prof. Dr. Nicolas Plume ... mehr

Sensoren aus Toilettenpapier

Gewebepapiersensoren sind vielversprechend für breite Anwendungsmöglichkeiten

Ingenieure der University of Washington haben Gewebepapier - ähnlich wie Toilettenpapier - in eine neue Art von tragbarem Sensor verwandelt, der einen Puls, einen Wimpernschlag und andere menschliche Bewegungen erkennen kann. Der Sensor ist leicht, flexibel und preiswert, mit möglichen Anwe ... mehr

Verbesserte Vorhersage von Pestizidrückständen

Der Einsatz von Pestiziden kann im Boden zu toxischen und umweltproblematischen Rückständen führen. Bei welchen Pestiziden dies in welchem Maße der Fall ist, konnte bislang nicht detailliert bestimmt werden. Forscher des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) haben nun gemeinsam mit K ... mehr

Anton Paar kauft Quantachrome Instruments

Quantachrome und Anton Paar haben den Übernahmeprozess am 9. Februar 2018 in der Zentrale von Quantachrome in Boynton Beach, Florida, abgeschlossen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der US-amerikanische Messtechnikspezialist wird als Teil der Anton Paar Gruppe am Standort ... mehr

Forscher beobachten wachsende Nanodrähte live

Röntgenuntersuchung zeigt erstmals genaue Details des selbstkatalysierten Wachstums

An DESYs Röntgenlichtquelle PETRA III haben Wissenschaftler das Wachstum winziger Drähte aus Galliumarsenid live verfolgt. Die Beobachtungen zeigen genaue Details der Wachstumsprozesse, die für Form und Kristallstruktur der kristallinen Nanodrähte verantwortlich sind. Diese Erkenntnisse bie ... mehr

VERDER Scientific übernimmt Hersteller von Härteprüfmaschinen

Die VERDER Gruppe erwirbt die Mehrheit am österreichischen Unternehmen Qness GmbH und erweitert damit das Portfolio ihrer Scientific Division um den Bereich Härteprüfung. Qness ist Hersteller von Härteprüfmaschinen, die nach den Prüfverfahren Brinell, Vickers, Knoop und Rockwell arbeiten. D ... mehr

KNAUER erhält Leading Employer 2018 Auszeichnung

KNAUER gehört zu den erfolgreichsten Arbeitgebern in Deutschland

Am sechsten Februar 2018 erhielt der Berliner Hersteller von High-Tech Labor-Messinstrumenten die Auszeichnung Leading Employer 2018. KNAUER gehört damit zu den Unternehmen in Deutschland mit den besten Bewertungen in einer unabhängigen Studie, die von der Düsseldorfer 3.works GmbH durchgef ... mehr

Mit “MAUS” an die Spitze der Nano-Forschung

Ob in Kosmetika, Textilien, Elektronik oder Lebensmitteln: Nanopartikel befinden sich längst in vielen Alltagsprodukten, wo sie zum Beispiel Farbe, Wirksamkeit oder Haltbarkeit beeinflussen. An der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) wird zu den Auswirkungen von Nanoparti ... mehr

Optische Atomuhren mit perfekter Anregung

Wissenschaftler präsentieren ein störungsfreies Laserpuls-Schema für Präzisionsmessungen an Atomen

Optische Atomuhren „ticken“ mit der unvorstellbar hohen Frequenz von Laserlicht - fast 10 hoch 15 Hertz. Mit geeigneten Messverfahren muss dafür gesorgt werden, dass die Laserfrequenz selbsttätig genau auf die ungestörte Übergangsfrequenz zwischen zwei atomaren Energiezuständen stabilisiert ... mehr

Alle News zu Analytik

Wenn Elektronen Walzer tanzen

Rechts- und linkshändige Moleküle lassen sich mit Hilfe kurzer Laserpulse auseinanderhalten

Die Identifikation rechts- und linkshändiger Moleküle ist entscheidend für viele Anwendungen in der Chemie und Pharmazie. Ein internationales Forscherteam (CELIA-CNRS/INRS/Max-Born-Institut/SOLEIL) hat nun ein neues originelles und hochempfindliches Verfahren vorgestellt, mit dem sich die H ... mehr

Optimal düngen dank Sensor und Cloud

Spin-off soll Vermarktung übernehmen

Größere Ernten, bessere Qualität, geringere Kosten und Umweltschutz: Das alles verspricht ein Nitratbiosensor, den Forscher an der Ruhr-Universität Bochum entwickelt haben. Der Sensor, den Landwirte direkt auf dem Feld selbst nutzen können, soll jetzt in Serie gehen: Prof. Dr. Nicolas Plume ... mehr

Sensoren aus Toilettenpapier

Gewebepapiersensoren sind vielversprechend für breite Anwendungsmöglichkeiten

Ingenieure der University of Washington haben Gewebepapier - ähnlich wie Toilettenpapier - in eine neue Art von tragbarem Sensor verwandelt, der einen Puls, einen Wimpernschlag und andere menschliche Bewegungen erkennen kann. Der Sensor ist leicht, flexibel und preiswert, mit möglichen Anwe ... mehr

Verbesserte Vorhersage von Pestizidrückständen

Der Einsatz von Pestiziden kann im Boden zu toxischen und umweltproblematischen Rückständen führen. Bei welchen Pestiziden dies in welchem Maße der Fall ist, konnte bislang nicht detailliert bestimmt werden. Forscher des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) haben nun gemeinsam mit K ... mehr

Forscher beobachten wachsende Nanodrähte live

Röntgenuntersuchung zeigt erstmals genaue Details des selbstkatalysierten Wachstums

An DESYs Röntgenlichtquelle PETRA III haben Wissenschaftler das Wachstum winziger Drähte aus Galliumarsenid live verfolgt. Die Beobachtungen zeigen genaue Details der Wachstumsprozesse, die für Form und Kristallstruktur der kristallinen Nanodrähte verantwortlich sind. Diese Erkenntnisse bie ... mehr

Seltene Erden gegen Produktpiraterie

Neue Kennzeichnungstechnik könnte gefälschte Waren stoppen

Forscher der Universität Kopenhagen haben das weltweit sicherste Kennzeichnungssystem für die Bekämpfung von Raubkopien entwickelt, darunter gefälschte Arzneimittel, Lebensmittel, Designartikel und Kunstwerke. Das System könnte in einem Jahr auf dem Markt sein, und da die Markierungen zufäl ... mehr

Ein Atom dünn

Erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien gemessen

Die dünnsten heute herstellbaren Materialien haben eine Dicke von einem Atom. Sie zeigen völlig neue Eigenschaften und sind zweidimensional – bisher bekannte Materialien sind dreidimensional aufgebaut. Um sie herstellen und handhaben zu können, liegen sie bislang als Film auf dreidimensiona ... mehr

Neue Generation ultradünner Feuchtigkeitssensoren

Photonische Kristalle, die nur aus wenigen 2D-Nanofolien und Nanopartikeln oder zwei alternierenden Nanofolien-Materialien bestehen, stellen eine neue Generation ultradünner Feuchtigkeitssensoren dar. Forscher um Bettina Lotsch vom Department Chemie der LMU und dem Max-Planck-Institut für F ... mehr

Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Entdeckung könnte den Weg zu neuen diagnostischen Werkzeugen ebnen

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen. Die e ... mehr

Extrem helle und schnelle Lichtemission

Eine in den vergangenen Jahren intensiv untersuchte Art von Quantenpunkten kann Licht in allen Farben wiedergeben und ist sehr hell. Ein internationales Forscherteam mit Beteiligung von Wissenschaftlern der ETH Zürich hat nun herausgefunden, warum dem so ist. Die Quantenpunkte könnten derei ... mehr

Alle News zu Chemie

Kreislaufwirtschaft – ressourcenschonend und digital

Die Digitale Transformation als Wegbereiter ressourcenschonender Stoffkreisläufe

Bislang stammen nur rund 14 Prozent der eingesetzten Rohstoffe in der deutschen Industrie aus dem Recycling. Aber wie lässt sich dieser Anteil steigern und Abfall sicherer und umweltschonender entsorgen? Eine Studie des Bundesumweltministeriums geht davon aus, dass die Kreislaufwirtschaft v ... mehr

Toolbox aus hydrogelbasierten Beschichtungen und Strukturierungstechniken für 3D-Biointerfaces

BASIS® (Bioanalytics and Surfaces for Integration in Systems) ist ein Bündnis aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen in Thüringen, in dessen Fokus neue Produkte mit bisher nicht realisierbaren Produkteigenschaften für die Zielmärkte Messtechnik für biologische Systeme, die mobile Analy ... mehr

Kunststoffanalytik auf der analytica 2014: Optimale Qualitätssicherung dank neuester Entwicklungen

Moderne Werkstoffe und Funktionsmaterialien spielen eine immer größere Rolle in unserem Alltag: von Medizin – über Bedarfsgegenstände bis hin zu industriellen High-Tech-Produkten in der Elektronik- und Automobilindustrie. Die komplexe Werkstoffprüfung und Qualitätssicherung erfordert immer ... mehr

analytica 2014: Lebensmittel-, Kunststoffanalytik sowie Gen- und Bioanalytik stehen im Fokus

Ein hochkarätiges und spannendes Programm erwartet die Besucher der 24. analytica in München. Von 1. bis 4. April 2014 wird die internationale Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie wieder zum Zentrum der Key-Player aus Wissenschaft und Industrie. Mehr als 1.100 Aussteller ... mehr

analytica 2014: mehr Highlights, mehr Aussteller

Innovationsgetrieben wie die Branche selbst, geht die analytica im April 2014 mit einer Neuerung an den Start: Erstmals wird mit einer Sonderschau der Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit im Labor abgebildet. Fortgesetzt werden Erfolgskonzepte wie die Live Labs und die renommierte an ... mehr

Drum prüfe, was sich ewig bindet

Neue Zentrifugentechnologie ermöglicht erstmals die Prüfung von Kleb-, Haft- und Verbundfestigkeiten im Mehr-Proben-Versuch

Mit einer neuartigen analytischen Zentrifuge können Klebverbindungen, Beschichtungen und Kompositwerkstoffe untersucht werden. Die Idee der Wissenschaftler an der BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung: Die Proben müssen nicht mehr eingespannt sondern nur noch eingesteckt werd ... mehr

Anton Paar eröffnet 2013 drei neue Tochterfirmen

Anton Paar gibt die Eröffnung von drei neuen Tochterunternehmen bekannt. Am 1. Januar 2013 werden die Büros in Polen, Südafrika und Brasilien ihre Tätigkeit aufnehmen. Brasilien: Anton Paar Brasil Ltda. wird seinen Hauptfirmensitz in Sao Paulo haben. Die Koordination der Sales- und Servicet ... mehr

Neue Technologie: Kunststoff aus Abwasser

Eine zukunftsweisende Innovation ermöglicht die Verarbeitung von kommunalem Klärschlamm zu Rohstoffen

Applied Cleantech hat eine Technologie entwickelte, mit der Feststoffe aus kommunalen Abwassersystemen zu Rohstoffen für die weltweite Papier- und Kunststoffindustrien verarbeitet werden können. Der revolutionäre gedankliche Ansatz in Kombination mit wissenschaftlicher Forschungsarbeit führ ... mehr

Strukturüberwachung an großen Faserverbundbauteilen und neues Enteisungsverfahren für Flugzeuge

Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF zeigt bei der „Composites Europe“ vom 9. bis 11. Oktober in Düsseldorf Flugzeugpanels aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff mit integrierter Faseroptik und das Modell einer beheizbaren Flugzeugflügelvorderkant ... mehr

Kunststoffen unter die Oberfläche gesehen: Canyons im Nanokosmos

Chemnitzer Physiker stellen neue zerstörungsfreie Messmethode für die Oberflächenstruktur weicher Materialien vor

Um weiche Oberflächen von Kunststoffen, Flüssigkeiten oder lebenden Zellen abbilden zu können, nutzen Forscher weltweit die Rasterkraftmikroskopie im Tastmodus. Dabei wird die Form der Oberfläche zeilenweise mit einer sehr feinen, vibrierenden Spitze abgetastet, die dabei nur wenige Na ... mehr

Alle News zu Kunststoffe

ZEISS und Telekom bündeln Engagement für Datenbrillen in Joint Venture

ZEISS und Deutsche Telekom bauen ihre Partnerschaft für die Zukunftstechnologie Smart Glasses aus, die auf dem Mobile World Congress 2017 vorgestellt wurde. Unter dem Namen tooz technologies Inc. haben beide Unternehmen ein zu je 50 Prozent finanziertes Joint Venture gegründet, in dem die E ... mehr

KNAUER erhält Leading Employer 2018 Auszeichnung

KNAUER gehört zu den erfolgreichsten Arbeitgebern in Deutschland

Am sechsten Februar 2018 erhielt der Berliner Hersteller von High-Tech Labor-Messinstrumenten die Auszeichnung Leading Employer 2018. KNAUER gehört damit zu den Unternehmen in Deutschland mit den besten Bewertungen in einer unabhängigen Studie, die von der Düsseldorfer 3.works GmbH durchgef ... mehr

Sartorius profitiert von US-Steuerreform

Sartorius wächst erneut deutlich

Sartorius ist nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2017 mit einem deutlichen Plus von 9,3% auf 1.404,6 Mio. Euro Umsatz gewachsen und hat seinen operativen Gewinn auf 353,2 Mio. Euro gesteigert. „Sartorius hat 2017 seinen profitablen Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt, zwei strategis ... mehr

analytica Rahmenprogramm: Labortechnik, Analytik und Biotechnologie zum Staunen

Von 10. bis 13. April wird München wieder zum Treffpunkt der Laborbranche: Die analytica, internationale Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie, bietet neben der Ausstellung sowie dem hochkarätigen wissenschaftlichen conference-Programm auch viele Highlights im Rahmenprogra ... mehr

Metrohm übernimmt Hersteller von Raman-Systemen

Photonic Solutions (IPS) aus Monmouth Junction in New Jersey, USA, gibt die Übernahme von IPS durch die Metrohm AG bekannt. Die Akquisition von IPS trägt zum strategischen Wachstum von Metrohm bei und stärkt die Fähigkeiten des Unternehmens, sein Portfolio an tragbaren Raman-Systemen mit br ... mehr

Extrem helle und schnelle Lichtemission

Eine in den vergangenen Jahren intensiv untersuchte Art von Quantenpunkten kann Licht in allen Farben wiedergeben und ist sehr hell. Ein internationales Forscherteam mit Beteiligung von Wissenschaftlern der ETH Zürich hat nun herausgefunden, warum dem so ist. Die Quantenpunkte könnten derei ... mehr

KÖTTERMANN verstärkt Unternehmensbeirat

Die KÖTTERMANN-Gruppe erweitert ihren Unternehmensbeirat. Vor kurzem hat das norddeutsche Unternehmen Stephan Labonté in das Überwachungsgremium berufen. Stephan Labonté blickt auf eine langjährige internationale Karriere in der Laborbranche zurück. Mit mehr als 20 Jahren in führenden Manag ... mehr

Future Work Lab erneut ausgezeichnet

Innovationslabor ist nun Mitglied der »100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg«

Das Future Work Lab ist mit dem Preis des Wettbewerbs »100 Orte für die Industrie 4.0 in Baden-Württemberg« ausgezeichnet. In dem Innovationslabor für Arbeit, Mensch und Technik der Fraunhofer-Institute IAO und IPA erfahren Interessierte live vor Ort wie die Industriearbeit der Zukunft auss ... mehr

Perfektioniertes Minilabor

Biochemiker konstruierten neuen mikrofluidischen Mikroelektroden-Chip

Manche Dinge muss man komplett neu denken. Wenn man beispielsweise an das erste Fahrrad der Welt denkt und anschließend an ein modernes Zweirad, kommt man dem, was Forscher am Biotechnologischen-Biomedizinischen Zentrum (BBZ) der Universität Leipzig im Rahmen eines von der Deutschen Forschu ... mehr

VDGH-Geschäftsführer Dr. Martin Walger zum Vorstandsmitglied von MedTech Europe gewählt

Der Geschäftsführer des VDGH, Dr. Martin Walger, ist von der Vollversammlung des europäischen Medizintechnikverbandes MedTech Europe in den Vorstand gewählt worden. Der neue MedTech Europe-Vorstand ist für zwei Jahre gewählt. MedTech Europe ist der Zusammenschluss der ehemaligen Dachverbänd ... mehr

Alle News zu Labortechnik

Neue Allianz zwischen Maschinenbau und IT für Industrie 4.0

Weltmarktführer bündeln Kräfte in ADAMOS

Mit dem Joint Venture ADAMOS (ADAptive Manufacturing Open Solutions) gründen DMG MORI, Dürr, Software AG und ZEISS sowie ASM PT eine strategische Allianz für die Zukunftsthemen Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things (IIoT). Deutschlands erste Allianz aus namhaften Industrie- und So ... mehr

Generationenwechsel bei der HiTec Zang GmbH

Die HiTec Zang GmbH wurde 1979 von Herrn Prof. Dr.-Ing. Werner Zang ursprünglich als reiner Spezialanbieter von Mess-, Steuer- und Regelungstechnik für Labor- und Pilotanlagen gegründet. Über 35 Jahre Erfahrung, Fachwissen und Innovationskraft, haben HiTec Zang zum führenden Systemhaus für ... mehr

Smarte Sensoren steuern Industrieprozesse von morgen

Moderne hochparallele Rechnerarchitekturen sind heute in der Lage, riesige Datenmengen in hoher Geschwindigkeit zu verarbeiten. Damit können bildgebende Verfahren zunehmend die Rolle von Sensoren übernehmen, mit denen sich Maschinen und Industrieanlagen steuern lassen. In dem europäischen V ... mehr

Künftig bessere Planung gemeinsamer Arbeitsplätze von Mensch und Roboter

Die Planung und Integration von Robotersystemen, mit denen der Mensch in laufenden Produktionsprozessen sicher zusammenarbeiten kann, ist bislang noch kompliziert. Das bremst ihren flächendeckenden Einsatz. Das Fraunhofer IFF und Systemintegrator SYMACON entwickeln nun gemeinsam neue Werkze ... mehr

LAUDA ernennt Dr. Ralf Hermann zum neuen Geschäftsleiter Temperiergeräte

Dr. Ralf Hermann ist seit dem 1. Juni 2017 neuer Geschäftsleiter Temperiergeräte bei LAUDA. Mit großer Erfahrung und umfangreichem Fachwissen aus langjähriger leitender Tätigkeit bei der Eppendorf AG wird der promovierte Biologe die wichtigste Sparte der Temperiergeräte mit den Thermostaten ... mehr

CTO Dr. Attila Bilgic neues Mitglied der KROHNE Gruppe Geschäftsführung

Mit Wirkung zum 01.01.2017 hat der Beirat der KROHNE Gruppe Dr.-Ing. Attila Bilgic zum Geschäftsführer der Ludwig KROHNE GmbH & Co KG bestellt. Er übernimmt die globale Verantwortung für Forschung und Entwicklung und erweitert die Geschäftsführung der KROHNE Gruppe zu Michael Rademacher-Dub ... mehr

Festakt bei LAUDA

Einweihung Büroneubau und 60-jähriges Firmenjubiläum

Es gab gleich zwei Anlässe bei der LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG in Lauda-Königshofen für einen Festakt mit einer Vielzahl an Ehrengästen am vergangenen Mittwochnachmittag. Zum einen konnte nach nur etwas mehr als sechs Monaten seit der Grundsteinlegung Anfang März ein Verwaltungsneubau ... mehr

Ein Protein als Vorbild moderner Mess- und Regeltechnik

Robuste Regelung des Kalium-Haushalts von Bakterien durch Protein-Doppelsensor

Moderne Heizungen verwenden einen Innen- und einen Außensensor, um energiesparend wohnliche Temperaturen zu erreichen. Genau eine solche Doppelsensor-Strategie haben Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) und der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) nun bei einem ... mehr

SensoTech verstärkt Präsenz in China

Niederlassung in Shanghai eröffnet

Unter dem Namen SensoTech (Shanghai) Co., Ltd. gibt das deutsche Industrieunternehmen SensoTech GmbH die Eröffnung der chinesischen Niederlassung in Shanghai bekannt. Das Geschäftsfeld von SensoTech bilden die Entwicklung, die Herstellung und der Vertrieb von Analysenmesstechnik zur Konzent ... mehr

Prozessanalysen in Echtzeit

Mit einem von Fraunhofer-Wissenschaftlern entwickelten Echtzeit-Massenspektrometer ist es erstmals möglich, bis zu 30 Bestandteile gleichzeitig aus der Gasphase und einer Flüssigkeit zu analysieren – auch in situ. Das empfindliche Messsystem eignet sich damit auch für die automatisierte Übe ... mehr

Alle News zu MSR

Sensoren aus Toilettenpapier

Gewebepapiersensoren sind vielversprechend für breite Anwendungsmöglichkeiten

Ingenieure der University of Washington haben Gewebepapier - ähnlich wie Toilettenpapier - in eine neue Art von tragbarem Sensor verwandelt, der einen Puls, einen Wimpernschlag und andere menschliche Bewegungen erkennen kann. Der Sensor ist leicht, flexibel und preiswert, mit möglichen Anwe ... mehr

Anton Paar kauft Quantachrome Instruments

Quantachrome und Anton Paar haben den Übernahmeprozess am 9. Februar 2018 in der Zentrale von Quantachrome in Boynton Beach, Florida, abgeschlossen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der US-amerikanische Messtechnikspezialist wird als Teil der Anton Paar Gruppe am Standort ... mehr

Seltene Erden gegen Produktpiraterie

Neue Kennzeichnungstechnik könnte gefälschte Waren stoppen

Forscher der Universität Kopenhagen haben das weltweit sicherste Kennzeichnungssystem für die Bekämpfung von Raubkopien entwickelt, darunter gefälschte Arzneimittel, Lebensmittel, Designartikel und Kunstwerke. Das System könnte in einem Jahr auf dem Markt sein, und da die Markierungen zufäl ... mehr

ZEISS kauft Mehrheitsbeteiligung an italienischem Röntgenanbieter

ZEISS und BOSELLO HIGH TECHNOLOGY (BOSELLO) geben bekannt, dass sich die ZEISS Gruppe mehrheitlich am italienischen Anbieter von Lösungen für industrielle Röntgensysteme beteiligen wird.Die kundenspezifischen Lösungen von BOSELLO sind ein weiterer Schritt für ZEISS, um sich zum ganzheitlich ... mehr

Energiekosten von Selbsterzeugern optimieren

Energie-Startup node.energy GmbH sichert sich Finanzierung

Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) und 5 Business Angels investieren zusammen knapp 1 Mio. Euro in die node.energy GmbH. Das Unternehmen entwickelt eine Software zur Optimierung von Energiekosten für Unternehmen mit eigener Stromerzeugung. Das frische Kapital soll zur Weiterentwicklung der S ... mehr

Vorstand der ZEISS-Gruppe wächst

Zwei neue Spartenvorstände berufen

Der Aufsichtsrat der Carl Zeiss AG hat die Erweiterung des aktuell vierköpfigen Vorstands der ZEISS Gruppe beschlossen. Damit wird die Aufstellung von ZEISS als Portfoliounternehmen nach Markt- und Kundensegmenten weiter konsequent umgesetzt und die Geschäftsverantwortung fest im Vorstand v ... mehr

Physiker schlagen neue Methode zur Überwachung von Atommüll vor

Szenarien zur Nutzung von Neutrinodetektoren in atomaren Zwischenlagern

Um radioaktives Material in Atommülllagern besser zu überwachen und sicherer aufzubewahren, könnten nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen Neutrinodetektoren einen wichtigen Beitrag leisten. Wissenschaftler der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) haben die von abgebrannten Kernb ... mehr

Mit Algorithmen Krankheiten erkennen

Viele Ärzte stehen unter Zeitdruck und wünschen sich mehr Zeit für den Patienten. Intelligente Computerprogramme könnten hier helfen: Studenten der Biomedizinischen Technik an der Hochschule Landshut forschten im Rahmen einer Projektarbeit daran, wie Algorithmen Radiologen bei der Untersuch ... mehr

Gips-Schüle-Forschungspreis für ultrakompakten Photodetektor

Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben einen neuartigen plasmonischen Photodetektor demonstriert, der hundertmal kleiner und wesentlich schneller als bisherige Detektoren ist. Dafür zeichnete die Gips-Schüle-Stiftung in diesem Jahr die Wissenschaftler Sascha Mühlbrand ... mehr

Röntgenblick für weniger Ausschuss

Wie sich in Halbleiterkristallen von kleinsten Schäden weitläufige Defekte ausbreiten

Mit zerstörungsfreien bildgebenden Verfahren gelingt es einem Team am KIT, dreidimensionale Einblicke in das Innere von Kristallen zu werfen. Sie erhalten wichtige Daten über linienartige Defekte, die maßgeblich das Verformungsverhalten von Kristallen beeinflussen. Diese sogenannten Versetz ... mehr

Alle News zu Verfahrenstechnik
News nach Ressort
  • Beruf

    KNAUER erhält Leading Employer 2018 Auszeichnung

    KNAUER gehört zu den erfolgreichsten Arbeitgebern in Deutschland

    Am sechsten Februar 2018 erhielt der Berliner Hersteller von High-Tech Labor-Messinstrumenten die Auszeichnung Leading Employer 2018. KNAUER gehört damit zu den Unternehmen in Deutschland mit den besten Bewertungen in einer unabhängigen Studie, die von der Düsseldorfer 3.works GmbH durchgef ... mehr

    Genetischen Einflüssen bei Gehirnkrankheiten auf der Spur

    Neue Erkenntnisse helfen bei der Identifzierung genetischer Ursachen von Gehirnkrankheiten: Forschende der Universitäten Basel, Bonn und Köln legen einen systematischen Katalog von bestimmten variablen Stellen im Genom vor, welche die Genaktivität im menschlichen Hippocampus beeinflussen. Z ... mehr

    GDCH-Fortbildungsprogramm 2018 verfügbar

    Mit dem neuen Fortbildungsprogramm für das Jahr 2018 bietet die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) Fortbildungswilligen wieder viele Möglichkeiten, sich fachlich, beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Das  Angebot 2018 besteht aus 84 Kursen aus 17 Fachgebieten. Neben Fortbildunge ... mehr

  • Finanzen

    Anton Paar kauft Quantachrome Instruments

    Quantachrome und Anton Paar haben den Übernahmeprozess am 9. Februar 2018 in der Zentrale von Quantachrome in Boynton Beach, Florida, abgeschlossen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der US-amerikanische Messtechnikspezialist wird als Teil der Anton Paar Gruppe am Standort ... mehr

    Sartorius profitiert von US-Steuerreform

    Sartorius wächst erneut deutlich

    Sartorius ist nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2017 mit einem deutlichen Plus von 9,3% auf 1.404,6 Mio. Euro Umsatz gewachsen und hat seinen operativen Gewinn auf 353,2 Mio. Euro gesteigert. „Sartorius hat 2017 seinen profitablen Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt, zwei strategis ... mehr

    Metrohm übernimmt Hersteller von Raman-Systemen

    Photonic Solutions (IPS) aus Monmouth Junction in New Jersey, USA, gibt die Übernahme von IPS durch die Metrohm AG bekannt. Die Akquisition von IPS trägt zum strategischen Wachstum von Metrohm bei und stärkt die Fähigkeiten des Unternehmens, sein Portfolio an tragbaren Raman-Systemen mit br ... mehr

  • Forschung

    Wenn Elektronen Walzer tanzen

    Rechts- und linkshändige Moleküle lassen sich mit Hilfe kurzer Laserpulse auseinanderhalten

    Die Identifikation rechts- und linkshändiger Moleküle ist entscheidend für viele Anwendungen in der Chemie und Pharmazie. Ein internationales Forscherteam (CELIA-CNRS/INRS/Max-Born-Institut/SOLEIL) hat nun ein neues originelles und hochempfindliches Verfahren vorgestellt, mit dem sich die H ... mehr

    Markierung für Krebsstammzellen

    Fluoreszierende Sonde identifiziert Tumor-initiierende Zellen

    Zellen mit Stammzellcharakter scheint bei der Entstehung und Metastasierung von Tumoren eine besondere Bedeutung zuzukommen. Wissenschaftler haben jetzt eine universelle fluoreszierende Sonde für solche „Krebsstammzellen“ entwickelt. Wie sie in der Zeitschrift Angewandte Chemie berichten, t ... mehr

    Biomimetische Moleküle zur Programmierung der Zellmechanik

    Forscher des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie und der Universität Leipzig entwickeln System zur präzisen Erforschung und Modulierung mechanischer Eigenschaften von Zellen. Durch synthetische Crosslinker-Moleküle kann die Quervernetzung zellulärer Stützproteine (Aktin) g ... mehr

  • Gesetze

    Carl Zeiss Meditec AG gewinnt Patentverletzungsstreit um trifokale Intraokularlinse

    Das Patent schützt eine spezielle aphakische Intraokularlinse (IOL), mit der Licht auf drei Brennpunkte (Nahsicht, mittlere Sicht und Fernsicht) scharf abgebildet werden kann. Die patentierte trifokale Linse verringert den Einfluss einer Pupillenverkleinerung und einer Linsenexzentrizität. ... mehr

    Wie gut ist die Messmethode?

    Drei weitere Ringversuche für die Chemikaliensicherheit

    Ob Explosion in einem Chemiewerk oder Brand auf einem Gefahrgutfrachter – die Ursachen für Unfälle können vielfältig sein. Prävention beginnt bereits im Prüflabor, wenn Chemikalien auf ihre gefährlichen Eigenschaften getestet werden. Denn auf die richtige Durchführung der Prüfung und Bewert ... mehr

    Die IVD-Verordnung kommt

    Viele Herausforderungen bleiben

    „Die Hersteller von In-vitro-Diagnostika stehen jetzt vor neuen und komplexen Herausforderungen“, sagte Dr. Martin Walger, Geschäftsführer des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH) auf dem Informationsseminar des VDGH zur neuen Verordnung über In-vitro-Diagnostika am 24.11.2016 in Fran ... mehr

  • Kooperation

    ZEISS und Telekom bündeln Engagement für Datenbrillen in Joint Venture

    ZEISS und Deutsche Telekom bauen ihre Partnerschaft für die Zukunftstechnologie Smart Glasses aus, die auf dem Mobile World Congress 2017 vorgestellt wurde. Unter dem Namen tooz technologies Inc. haben beide Unternehmen ein zu je 50 Prozent finanziertes Joint Venture gegründet, in dem die E ... mehr

    Analytik Jena und BAM vereinbaren Forschungskooperation

    Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) und die Analytik Jena AG haben eine umfangreiche Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Forschung und Entwicklung für die optische Spektrometrie im Bereich der Elementanalytik vereinbart. Ein entsprechender Kooperationsvertrag wurde am F ... mehr

    Schnell, sicher und strukturiert zum Befund

    Agfa HealthCare schließt strategische Partnerschaft mit Start-up SMART Reporting

    Die Befundung ist der Radiologen täglich Brot und bildet die Basis vieler Therapieempfehlungen. Zu Zeiten stetig steigender Untersuchungszahlen und komplexerer Krankheitsbilder, wird die strukturierte Befundung zu einem der wesentlichen radiologischen Zukunftsthemen. Agfa HealthCare trägt d ... mehr

  • Märkte

    Metrohm übernimmt Hersteller von Raman-Systemen

    Photonic Solutions (IPS) aus Monmouth Junction in New Jersey, USA, gibt die Übernahme von IPS durch die Metrohm AG bekannt. Die Akquisition von IPS trägt zum strategischen Wachstum von Metrohm bei und stärkt die Fähigkeiten des Unternehmens, sein Portfolio an tragbaren Raman-Systemen mit br ... mehr

    SYGNIS AG unterzeichnet Liefervereinbarung mit US Biological

    Vereinbarung beinhaltet Lieferung von Antikörpermarkierungstechnologie

    SYGNIS AG gab die Unterzeichnung einer Liefervereinbarung mit US Biological, Salem, MA, USA, für die Lightning-Link®-Technologie von Innova bekannt. Heikki Lanckriet, CEO und CSO der SYGNIS AG, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, dass US Biological unsere Lightning-Link als bevorzugte Meth ... mehr

    ZEISS Beteiligung an der Optec Gruppe

    ZEISS verstärkt Vertrieb und Service in Osteuropa

    ZEISS verstärkt seine Aktivitäten in Russland, der Ukraine, der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) und Georgien durch den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Optec Gruppe – dem langjährigen Vertriebs- und Servicepartner für diese Region.Mit diesem Schritt knüpft ZEISS an seine fas ... mehr

  • Personalia

    Neuer Geschäftsführer bei Roche Diagnostics Deutschland

    Die Roche Diagnostics Deutschland GmbH gibt den Wechsel der Geschäftsführung mit Wirkung zum 1. Januar 2018 bekannt. Dr. Thomas Schinecker, seit Juli 2013 Geschäftsführer der Roche Diagnostics Deutschland GmbH (RDD), wird in diesem Jahr die globale Leitung von Roche Diagnostics Centralised ... mehr

    KÖTTERMANN verstärkt Unternehmensbeirat

    Die KÖTTERMANN-Gruppe erweitert ihren Unternehmensbeirat. Vor kurzem hat das norddeutsche Unternehmen Stephan Labonté in das Überwachungsgremium berufen. Stephan Labonté blickt auf eine langjährige internationale Karriere in der Laborbranche zurück. Mit mehr als 20 Jahren in führenden Manag ... mehr

    Vorstand der ZEISS-Gruppe wächst

    Zwei neue Spartenvorstände berufen

    Der Aufsichtsrat der Carl Zeiss AG hat die Erweiterung des aktuell vierköpfigen Vorstands der ZEISS Gruppe beschlossen. Damit wird die Aufstellung von ZEISS als Portfoliounternehmen nach Markt- und Kundensegmenten weiter konsequent umgesetzt und die Geschäftsverantwortung fest im Vorstand v ... mehr

  • Politik

    VDGH-Geschäftsführer Dr. Martin Walger zum Vorstandsmitglied von MedTech Europe gewählt

    Der Geschäftsführer des VDGH, Dr. Martin Walger, ist von der Vollversammlung des europäischen Medizintechnikverbandes MedTech Europe in den Vorstand gewählt worden. Der neue MedTech Europe-Vorstand ist für zwei Jahre gewählt. MedTech Europe ist der Zusammenschluss der ehemaligen Dachverbänd ... mehr

    Familie und Beruf: Familienministerin Barley fordert Kulturwandel in Unternehmen

    (dpa) Familienministerin Katarina Barley (SPD) fordert eine familienfreundliche Unternehmenskultur. «Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss selbstverständlich werden», sagte sie am Dienstag in Jena. Wichtig dafür seien entsprechende Angebote für Väter, vollzeitnahe Teilzeitangebote un ... mehr

    Globalisierung in unsicheren Zeiten neu gestalten

    Bedeutung politischer Flankierung von Exportgeschäften wächst

    „Wirtschaft und Politik im Dialog zu Außenwirtschaftsfragen“ - unter diesem Motto diskutierten 200 Teilnehmer auf dem 6. Außenwirtschaftstag Medizintechnik, Pharma und Labortechnik aktuelle Themen der Außenwirtschaft. Die Veranstalter, das Auswärtige Amt, der Industrieverband SPECTARIS und ... mehr

  • Preisentwicklung

    Ansell Healthcare erhöht wegen eskalierenden Latexkosten Preise für medizinische Handschuhe

    Ansell Healthcare teilt mit, dass die weiterhin eskalierenden Kosten für Naturkautschuk (über 120% in den vergangenen 18 Monaten) zu einer Erhöhung seiner Verkaufspreise für Operations- und Untersuchungshandschuhe aus Latex geführt haben. Diese Preisanpassung war unumgänglich, da Latex eine ... mehr

  • Produktentwicklung

    ZEISS und Telekom bündeln Engagement für Datenbrillen in Joint Venture

    ZEISS und Deutsche Telekom bauen ihre Partnerschaft für die Zukunftstechnologie Smart Glasses aus, die auf dem Mobile World Congress 2017 vorgestellt wurde. Unter dem Namen tooz technologies Inc. haben beide Unternehmen ein zu je 50 Prozent finanziertes Joint Venture gegründet, in dem die E ... mehr

    Krebstest erhält Finanzierung in Rekordtempo

    oncgnostics erreicht mit Rekord-Crowdinvesting das Fundingziel von 750.000 Euro in nur 21 Tagen

    Die oncgnostics GmbH stellt in ihrer zweiten Crowdinvesting-Kampagne über die Finanzierungsplattform Seedmatch einen Rekord im Bereich Life Science auf. Bereits nach 21 Tagen wurde das Fundingziel erreicht. 530 Kleinanleger ergriffen seit Mitte Dezember die Chance, in das Unternehmen insges ... mehr

    Energiekosten von Selbsterzeugern optimieren

    Energie-Startup node.energy GmbH sichert sich Finanzierung

    Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) und 5 Business Angels investieren zusammen knapp 1 Mio. Euro in die node.energy GmbH. Das Unternehmen entwickelt eine Software zur Optimierung von Energiekosten für Unternehmen mit eigener Stromerzeugung. Das frische Kapital soll zur Weiterentwicklung der S ... mehr

  • Produktion

    Seltene Erden gegen Produktpiraterie

    Neue Kennzeichnungstechnik könnte gefälschte Waren stoppen

    Forscher der Universität Kopenhagen haben das weltweit sicherste Kennzeichnungssystem für die Bekämpfung von Raubkopien entwickelt, darunter gefälschte Arzneimittel, Lebensmittel, Designartikel und Kunstwerke. Das System könnte in einem Jahr auf dem Markt sein, und da die Markierungen zufäl ... mehr

    Sartorius weiht neues Produktionsgebäude für Laborinstrumente ein

    Mit rund 42 Mio. Euro die größte Einzelinvestition des Sartorius Campus

    Mit dem neuen Gebäude für die Herstellung von Laborinstrumenten setzt Sartorius auf hochqualitative Produktionsbedingungen und modernes, effizientes Arbeiten. Vor rund 250 Gästen, darunter der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil und der Göttinger Oberbürgermeister Rolf-Georg Köh ... mehr

    Neue Allianz zwischen Maschinenbau und IT für Industrie 4.0

    Weltmarktführer bündeln Kräfte in ADAMOS

    Mit dem Joint Venture ADAMOS (ADAptive Manufacturing Open Solutions) gründen DMG MORI, Dürr, Software AG und ZEISS sowie ASM PT eine strategische Allianz für die Zukunftsthemen Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things (IIoT). Deutschlands erste Allianz aus namhaften Industrie- und So ... mehr

  • Technologie

    Biomimetische Moleküle zur Programmierung der Zellmechanik

    Forscher des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie und der Universität Leipzig entwickeln System zur präzisen Erforschung und Modulierung mechanischer Eigenschaften von Zellen. Durch synthetische Crosslinker-Moleküle kann die Quervernetzung zellulärer Stützproteine (Aktin) g ... mehr

    Sensoren aus Toilettenpapier

    Gewebepapiersensoren sind vielversprechend für breite Anwendungsmöglichkeiten

    Ingenieure der University of Washington haben Gewebepapier - ähnlich wie Toilettenpapier - in eine neue Art von tragbarem Sensor verwandelt, der einen Puls, einen Wimpernschlag und andere menschliche Bewegungen erkennen kann. Der Sensor ist leicht, flexibel und preiswert, mit möglichen Anwe ... mehr

    Molekulare Wechselwirkungen messen

    Unbekannte Wechselwirkungen zwischen Proteinen und kleinen Stoffwechselmolekülen entdeckt

    ETH-Forschende entdecken mit einem neuen Ansatz in Bakterienzellen bisher unbekannte Wechselwirkungen zwischen Proteinen und kleinen Stoffwechselmolekülen. Die Technik lässt sich auch dazu verwenden, um die Wirkung von Medikamenten zu testen. Die Wissenschaft hat schon einige «Omiken» gese ... mehr

  • Wirtschaft

    In-vitro-Diagnostika: Umsatzerwartungen deutlich gedämpft

    IVD-Branchenbarometer 2018

    Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) hat in Berlin die Ergebnisse seiner repräsentativen Branchenumfrage zu den wirtschaftlichen Erwartungen für das Jahr 2018 vorgestellt. Befragt wurden die im Verband vertretenen Hersteller von In-vitro-Diagnostika (IVD). Sie bilden etwa 90 Prozent ... mehr

    Anton Paar kauft Quantachrome Instruments

    Quantachrome und Anton Paar haben den Übernahmeprozess am 9. Februar 2018 in der Zentrale von Quantachrome in Boynton Beach, Florida, abgeschlossen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der US-amerikanische Messtechnikspezialist wird als Teil der Anton Paar Gruppe am Standort ... mehr

    QIAGEN übernimmt spanisches Diagnostik-Start-up

    QIAGEN erzielt Einigung über den Kauf von STAT-Dx

    QIAGEN N.V. hat bekannt gegeben, eine Einigung über die Übernahme von STAT-Dx erzielt zu haben. STAT-Dx, ein privat geführtes Unternehmen, entwickelt die nächste Generation von fortschrittlichen Multiplex-Diagnostika für die einstufige, voll integrierte molekulare Analyse häufiger Syndrome, ... mehr

Organisationen in den Schlagzeilen
News nach Ländern
News Archiv
Newsletter

analytica-world news

Der analytica-world.com Newsletter bündelt für Sie alle News, Produkte, Firme- und Fachinformationen rund um die Branchen Analytik und Labor.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.