Mikroskopie

Dem Auge winzige Strukturen zugänglich machen – das ist seit Jahrhunderten die Kernkompetenz des Mikroskops. Doch inzwischen versteht sich dieses auch auf Analytik: So zeichnen z.B. FTIR- und RAMAN-Mikroskope spektroskopische Daten für ein „chemisches Imaging“ auf. Ein Abgleich mit Datenbanken oder Referenzsubstanzen ermöglicht die chemische Bestimmung. Dessen Ergebnisse lassen sich durch auf sondenmikroskopischen Daten basierende 3D-Darstellungen den sichtbaren Strukturen zuordnen.

Produkte Mikroskopie

Silikon ideales Immersionsöl für lebende Gewebe durch ähnlichen Brechungsindex

Höchste Bildqualität durch ähnlichen Brechungsindex des Silikon-Öls (n=1.406) und Brechungsindex von lebendem Gewebe (n=1.38-1.39) mehr

Fluoreszenzmikroskopie direkt im Zellkulturinkubator

Mögen es Ihre Zellen warm, kalt oder doch eher hypoxisch? Phasenkontrast und Fluoreszenzbilder können Sie jetzt auf jeden Fall aufnehmen wo Sie wollen mehr

LUMOS: FT-IR-Mikroskopie leicht gemacht

LUMOS ist ein vollautomatisiertes FTIR-Mikroskop. Es genügt höchsten Ansprüchen bei der visuellen Betrachtung und der IR-spektroskopischen Analyse mehr

Alle Produkte zu Mikroskopie

News Mikroskopie

  • analytica 2016: CHEMIE.DE „Navi für Applikations-Berichte“ bringt Besucher schneller ans Ziel

    Die zielgerichtete Informationssuche in Applikationsdatenbanken gehört für viele Laborfachkräfte zum täglichen Geschäft. Doch welche Quelle für welche Applikationen geeignet ist, muss man sich bisher mühsam zusammensuchen. Mit dem neuen Navigationssystem für Applikations-Berichte von CHEMIE.DE ist d mehr

  • Per Designerdroge die Zelle durchschauen

    Das Stichwort "Designerdrogen" könnte Assoziationen zu Partydrogen hervorrufen, die einen wilden Cocktail von Neurotransmittern freisetzen. In der Biochemie beschreibt es jedoch vor allem eines: ein Molekül, das gezielt entwickelt wird, um eine ganz bestimmte chemische Reaktion hervorzurufen und dar mehr

  • Neue Software simuliert superhochaufgelöste Lichtmikroskopie

    Wissenschaftler am Institut für Anatomie und Zellbiologie der Mediznischen Fakultät Heidelberg haben die Opensource Software SuReSim (Super Resolution Simulation) entwickelt: Dieses Programm ermöglicht Anwendern Voraussagungen darüber zu treffen, ob eine biologische Struktur mit der Einzelmolekül-Fl mehr

Alle News zu Mikroskopie

Videos Mikroskopie

Schnellere, einfachere und bessere konfokale Bildgebung

Das Olympus FLUOVIEW FV3000 konfokale Laser-Scanning-Mikroskop vereint leistungsfähige Bildgebungsfunktionen mit hoher Bedienerfreundlichkeit und erlaubt Wissenschaftlern in Bereichen wie Zellbiologie, Krebsforschung und Stammzellforschung die zügige und einfache Gewinnung von aussagefähigen Daten. mehr

Chemische Analyse im optischen Mikroskop – Materialidentifikation schnell und einfach

Das moderne produktionsnahe Analysenlabor erfordert einen hohen Automatisierungsgrad bei maximaler Zuverlässigkeit der Technologie. Auf Basis eines hochautomatisierten optischen Mikroskops stattet rap.ID die eigenentwickelten Analysegeräte mit Laser-Induzierter-Plasma-Spektroskopie (LIBS) und/oder R mehr

IR-Mikroskopie, die Lösung für Ihre größten Herausforderungen – und Ihre kleinsten

Das Spotlight 200i FTIR-Mikroskopsystem vereint Hochleistungs-IR-Mikroskopie mit einem integriertem, voll ausgestatteten FTIR Spektrometer und ist darauf ausgelegt, qualitativ hochwertige, reproduzierbare Daten aus einer Vielzahl von Probentypen zu erzeugen. Die Kombination aus einem hochautomatisie mehr

Alle Videos zu Mikroskopie

White Paper Mikroskopie

Veranstaltungen Mikroskopie

Stellenanzeigen Mikroskopie

  • Laborant (m/w) in Teil­zeit bis 20 Stunden/Woche

    Zur Ver­stär­kung in unserem Ver­suchs­labor suchen wir ab sofort einen Laborant (m/w) in Teil­zeit bis 20 Stunden/Woche Es er­warten Sie folgende Auf­gaben: Eigen­ständige Be­treibung des Labors und der Ge­räte Wartung/Pflege der Labor­ge­räte und Sicher­heits­ein­rich­tungen Durch­fü mehr

Verwandte Themen
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.